Geschäftsbedingungen für Upgrades in den Reiseklassen | Finnair

Geschäftsbedingungen für Upgrades in den Reiseklassen

Aufgrund des Coronavirus gibt es Änderungen bei unseren Flughafen- und Bordservices. Checklist for safe travelling

In der Gebühr für ein Upgrade in den Reiseklassen enthalten

Upgrades in die Business-Klasse umfassen

  • Sitzplatz in der Business-Klasse
  • Check-in für die Business-Klasse
  • Express-Sicherheitskontrolle am Flughafen Helsinki und an anderen ausgewählten Flughäfen
  • Finnair Lounge-Services am Abflughafen des Fluges mit Upgrade
  • Ein zusätzliches aufgegebenes Gepäckstück (max. 32 kg)
    • Die erhöhte Freigepäckgrenze für im Voraus erworbene Upgrades gilt für die gesamte Reise vom Abflug- bis zum Zielort, auch wenn das Upgrade sich nur auf einen Reiseabschnitt bezieht, soweit alle Flüge von Finnair angebotene Linienflüge sind, die von Finnair oder Norra durchgeführt werden. 
      • Beispiel: Paris–Helsinki–Peking–Helsinki–Paris, alle von Finnair angebotenen und durchgeführten Flüge Für die Strecke Helsinki-Peking erworbene Upgrades: Die erhöhte Freigepäckgrenze gilt für die Hinflugabschnitte Paris–Helsinki und Helsinki–Peking.
    • Wenn die Reise vom Abflug- bis zum Zielort einen oder mehrere Flüge umfasst, die von einer anderen Fluggesellschaft als Finnair durchgeführt werden, gilt die Freigepäckgrenze der Business-Klasse nicht für den Flug/die Flüge der anderen Fluggesellschaft.
      • Beispiel: Helsinki–London–New York, Helsinki–London wird von Finnair durchgeführt, London–New York dagegen von British Airways. Für die Strecke Helsinki–London erworbene Upgrades: Die erhöhte Freigepäckgrenze gilt nur für die Strecke Helsinki–London. Die erhöhte Freigepäckgrenze gilt nicht für die Strecke London–New York, da diese von einer anderen Fluggesellschaft als Finnair übernommen wird.
  • Essen und Getränke in der Business-Klasse
  • Internetzugang für eine Stunde auf Interkontinentalflügen und 30 Minuten des Browse-Pakets auf Flügen innerhalb Europas und in den Nahen Osten. Finnair Plus-Mitglieder mit Gold-, Platinum- und Platinum Lumo-Status haben möglicherweise zusätzliche Vorteile, siehe hierzu Finnair Plus-Vorteile.

Bitte beachten Sie, dass die Vorteile des Upgrades in die Business-Klasse ab dem 15. Juni 2021 vom Zeitpunkt des Upgrade-Kaufs abhängen. 

  • Wenn Sie das Upgrade im Voraus erwerben, erhalten Sie alle Vorteile des Upgrades in die Business-Klasse wie oben aufgeführt. 
  • Wenn Sie das Upgrade am Flughafen erwerben, erhalten Sie Sitzplätze in der Business-Klasse, während der Express-Service am Flughafen und der Zugang zur Lounge nicht inbegriffen sind. Für die zulässige Menge an Freigepäck gelten die Regelungen des Originaltickets. 

Das Upgrade auf Premium Economy umfasst: 

  • Sitzplatz in der Premium Economy Class 
  • Essen und Getränke in der Premium Economy Class 
  • Freigepäck entsprechend dem ursprünglichen Economy-Klasse-Ticket  

Beachten Sie bitte:

  • Finnair Plus-Punkte werden entsprechend dem ursprünglichen Economy-Klasse-Ticket gewährt.
  • Aufgrund von Flugplänen, Flughafenbeschränkungen oder sonstigen Abweichungen sind möglicherweise nicht immer alle Flughafenservices verfügbar, die im Business-Klasse-Ticket enthalten sind.
  • Zusatzleistungen, die für das ursprüngliche Ticket im Voraus über Finnair erworben wurden, werden automatisch innerhalb von 10 Werktagen erstattet, ausgenommen:
    • Bei einem Upgrade in die Premium Economy Class: zusätzliches Gepäck, Lounge-Zugang, Internetzugang und vorbestellte Köstlichkeiten wie Champagner und Schokolade, die wir Ihnen auch auf dem Upgradeflug servieren werden. 
    • Bei einem Upgrade in die Business-Klasse: Internetzugang und vorbestellte Extras wie Champagner und Schokolade, die wir auch auf dem Upgrade-Flug servieren.
    • Bei einem Upgrade in die Business-Klasse: Für die Erstattung von im Voraus bezahltem Zusatzgepäck auf Anschlussflügen mit Finnair wird nur die Gebühr für das Zusatzgepäck für den Upgrade-Flug erstattet. Der Erstattungsbetrag wird basierend auf dem Verhältnis der Upgrade-Strecke zur gesamten Flugstrecke berechnet. 
      • Wenn Sie beispielsweise Zusatzgepäck-Gebühren für die Strecke Paris–Helsinki–Peking entrichtet und später ein Upgrade in die Business-Klasse nur für die Strecke Paris–Helsinki erworben haben, werden Ihnen ca. 23 % der ursprünglichen Zusatzgepäck-Gebühr von Paris nach Peking erstattet. 

Upgrades in den Reiseklassen gegen Bezahlung 

  • Soweit verfügbar, können Reiseklassen-Upgrades frühestens 59 Tage vor dem Abflug auf unserer Website, über die Finnair-App oder über unseren Kundenservice gebucht werden. 
  • Der Upgrade-Preis und die Verfügbarkeit können zu verschiedenen Zeitpunkten vor dem Abflug variieren. In Bezug auf die Verfügbarkeit gibt es jedoch keine Unterschiede zwischen den verschiedenen Vertriebskanälen: Die Verfügbarkeitsinformationen sind in allen Kanälen gleich. 

Bitte beachten Sie, dass Kartenzahlungen für den Erwerb von Upgrades auf Finnair.com und in der Finnair-App vorübergehend nicht verfügbar sind. Um mit Karte zu bezahlen, fordern Sie das Upgrade an, indem Sie sich per Chat oder Callcenter an den Kundendienst wenden.

Melden Sie sich als Finnair Plus-Mitglied an, bevor Sie die Verfügbarkeit prüfen. Nur so können Ihre Punkte und gültigen Upgrade-Vorteile als Zahlungsmethode angezeigt werden.

Upgrades in den Reiseklassen mit Finnair Plus-Punkten und Upgrade-Vorteilen 

  • Alle Finnair Plus-Mitglieder können sich über einen Zeitraum von 360 Tagen bis 40 Stunden vor dem Abflug auf die Warteliste setzen lassen, um ein Upgrade zu beantragen.
  • Für Finnair Plus Silver- und Basic-Mitglieder erfolgt die Bestätigung von Upgrades frühestens 59 Tage vor dem Abflug, soweit Upgrades mit Punkten und Upgrade-Vorteilen verfügbar sind.
  • Finnair Plus Platinum Lumo-, Platinum- und Gold-Mitglieder können bestätigte Upgrades bis zu 360 Tage vor dem Abflug einlösen, soweit Upgrades mit Punkten und Upgrade-Vorteilen verfügbar sind.
  • Die entsprechende Anzahl von Finnair Plus-Punkten oder Upgrade-Vorteilen wird von Ihrem Konto abgebucht, wenn Sie ein bestätigtes oder auf die Warteliste gesetztes Upgrade anfordern.
  • Finnair bestätigt auf die Warteliste gesetzte Upgrades 59 Tage vor dem Abflug, soweit die Möglichkeit von Upgrades mit Punkten und Upgrade-Vorteilen besteht.
  • Upgrades auf der Warteliste werden spätestens 37 Stunden vor dem Abflug bestätigt, soweit sie verfügbar sind. Finnair sendet spätestens 37 Stunden vor dem Abflug eine E-Mail-Benachrichtigung über den Wartelistenstatus.
  • Wenn das auf die Warteliste gesetzte Upgrade nicht spätestens 37 Stunden vor dem Abflug bestätigt wird, werden die Finnair Plus-Punkte und/oder Upgrade-Vorteile innerhalb von 24 Stunden erstattet. Bitte beachten Sie, dass das Ablaufdatum der Upgrade-Vorteile nach der Rückerstattung unverändert bleibt und diese nicht zurückerstattet werden, wenn das Ablaufdatum überschritten wurde.
  • Upgrades in die Reiseklasse sind nur für Finnair-Linienflüge (AY-Code auf dem Ticket und Durchführung des Flugs von Finnair oder Norra) verfügbar. Das Upgrade kann online oder über die Finnair-App eingelöst werden, wenn die Ticketnummer mit 105 beginnt.
  • Wenn der Reiseplan Anschlussflüge umfasst und das Upgrade für den Langstreckenflug mit Finnair Plus-Punkten durchgeführt wird, kann das Upgrade für den europäischen Anschlussflug kostenlos durchgeführt werden, soweit verfügbar.
  • Reiseklassen-Upgrades mit Punkten sind nicht für Prämienflüge oder „Geld+Punkte“-Angebote verfügbar.
  • Upgrades können erst angefordert werden, wenn die ursprüngliche Reservierung bestätigt und das Flugticket ausgestellt wurde.

Änderungen und Stornierungen

Wenn Ihr Flug von Finnair storniert wurde

Wenn Ihr Flug storniert wird, transferiert Finnair diesen:

  • Wenn der umgeleitete Flug von Finnair durchgeführt wird, werden Sie in die Upgrade-Reiseklasse umgebucht, soweit verfügbar. 
  • Wenn der umgeleitete Flug von einer anderen Fluggesellschaft als Finnair durchgeführt wird, werden Sie in die ursprüngliche Reiseklasse umgebucht. 

Wenn die Upgrade-Reiseklasse aufgrund der Umbuchung nicht verfügbar ist, gelten für die Erstattung die folgenden Regelungen: 

  • Geld: vollständige Erstattung der entrichteten Upgrade-Gebühr
  • Finnair Plus-Punkte und/oder Upgrade-Vorteile: vollständige Erstattung der Punkte und/oder Upgrade-Vorteile für das Upgrade

Wenn Ihre Reiseklasse herabgestuft wird, können Sie das Rückerstattungsformular verwenden oder den Finnair-Kundenservice kontaktieren, um eine Rückerstattung zu beantragen.

Flug stornieren oder ändern

a) Stornierung Ihres Fluges

  • Für das Upgrade-Ticket gelten die gleichen Regelungen wie für das ursprüngliche Ticket.
  • Für Upgrades in den Reiseklassen gilt die folgende Erstattungsrichtlinie:
    • Geld: Vollständige Erstattung der entrichteten Upgrade-Gebühr, wenn die Stornierung spätestens 24 Stunden vor dem Abflug erfolgt. Hinweis: Keine Rückerstattung, wenn die Stornierung weniger als 24 Stunden vor dem Abflug erfolgt.
    • Finnair Plus-Punkte und/oder Upgrade-Vorteile: vollständige Erstattung der Punkte und/oder Upgrade-Vorteile für das Upgrade Hinweis: Keine Erstattung von Punkten und/oder Upgrade-Vorteilen bei Nichterscheinen, d. h. wenn der Passagier das Flugticket nicht storniert hat und nicht an Bord gegangen ist.

b) Änderungen Ihres Fluges oder Flugdatums

  • Für das Upgrade-Ticket gelten die gleichen Regelungen wie für das ursprüngliche Ticket. Bitte wenden Sie sich an den Finnair-Kundenservice, um die Änderung zu veranlassen.
    • Von Finnair durchgeführte Flüge: Finnair führt ein Upgrade in die gewünschte Reiseklasse durch, soweit diese und die gleiche Buchungsklasse verfügbar sind. Andernfalls gilt für die Erstattung die oben angegebene Erstattungsrichtlinie (Stornierung Ihres Fluges). 
    • Flüge, die von einer anderen Fluggesellschaft als Finnair durchgeführt werden: Für den neuen Flug gilt die ursprüngliche Reiseklasse. Für die Erstattung gilt die oben angegebene Erstattungsrichtlinie (Stornierung Ihres Fluges). 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Navigiert zu Seite: Geschäftsbedingungen für Upgrades in den Reiseklassen