Wie hoch sind die Freigepäckgrenzen für Kinder bzw. Kleinkinder? | Finnair Schweiz
Häufig gestellte Fragen

Wie hoch sind die Freigepäckgrenzen für Kinder bzw. Kleinkinder?

Kleinkinder (0-2 Jahre) haben keinen Anspruch auf Handgepäck, können jedoch ein Gepäckstück aufgeben, wenn sie mit der Ticketart Classic oder Flex reisen. Bitte beachten Sie, dass die Light-Ticketart kein Freigepäck beinhaltet. Unabhängig von der Reiseklasse gilt für aufgegebenes Gepäck für Kleinkinder ein Höchstgewicht von 23 kg. 

Ein Kind (2-11 Jahre) mit eigenem Sitzplatz hat die gleiche Freigepäckgrenze wie ein Erwachsener, der in derselben Reiseklasse reist. Das gilt sowohl für Handgepäck als auch für aufgegebenes Gepäck. 

Bei Reisen mit der Ticketart Light haben Kleinkinder kein Freigepäck, ein zusammenklappbarer Kinderwagen und ein Sicherheitssitz können jedoch als aufgegebenes Gepäck kostenlos befördert werden. Sicherheitssitze und/oder zusammenklappbare Kinderwagen können mit in die Kabine genommen werden, sofern es Platzverhältnisse und Sicherheitsvorschriften erlauben. 

Wenn ein Kind unter 7 Jahre alt ist und mit einem Light-Ticket reist, kann kein Freigepäck aufgegeben werden, aber ein zusammenklappbarer Kinderwagen und ein Sicherheitssitz können kostenlos befördert werden. Wenn ein Kind einen eigenen Sitzplatz hat, kann ein Sicherheitssitz in die Kabine mitgenommen werden, sofern es Platzverhältnisse und Sicherheitsvorschriften erlauben. Ein zusammenklappbarer Kinderwagen kann ebenfalls in die Kabine mitgenommen werden, sofern es Platzverhältnisse und Sicherheitsvorschriften erlauben. Bitte beachten Sie, dass dieser als Teil des erlaubten Handgepäcks gilt. 

Bei Bedarf kann gegen eine Gebühr zusätzliches Gepäck aufgegeben werden. 

Weitere Informationen zu Freigepäck und Reisevorbereitung für Kleinkinder und Kinder finden Sie hier

Navigiert zu Seite: Wie hoch sind die Freigepäckgrenzen für Kinder bzw. Kleinkinder?