Was gilt als Flüssigkeit und welche Mengen an Flüssigkeiten sind zulässig? | Finnair Schweiz
Häufig gestellte Fragen

Was gilt als Flüssigkeit und welche Mengen an Flüssigkeiten sind zulässig?

Neben Getränken und anderen Flüssigkeiten gelten die meisten Kosmetika und eine Vielzahl von Lebensmitteln als flüssig.

So werden beispielsweise Feuchtigkeitscreme, Zahnpasten, Mascaras, Aerosole, Gele, Dosenfrüchte, Fisch und Fleisch, gefrorene Lebensmittel, Butter, Frischkäse und Joghurts als Flüssigkeiten behandelt.

Sie können folgende Gegenstände im Handgepäck mitführen:

  • Flüssigkeiten in Behältern mit einem Fassungsvermögen von max. 100 ml, die in einem einzelnen, durchsichtigen und wiederverschliessbaren Plastikbeutel mit einem Fassungsvermögen von einem Liter passen.
  • Medikamente und Produkte für Passagiere mit besonderen Ernährungsbedürfnissen, z. B. Babynahrung, die für die Reise notwendig sind. Sie werden möglicherweise nach einem Authentizitätsnachweis gefragt.
  • Duty-Free-Produkte in einer verschlossenen Sicherheitstasche. Der Artikel und der Beleg müssen sich in der Sicherheitstasche befinden, die Sie beim Kauf erhalten haben.

Die Flüssigkeiten müssen bei der Sicherheitskontrolle gesondert vom übrigen Handgepäck zur Durchleuchtung vorgezeigt werden.

Weitere Informationen zu verbotenen Gegenständen auf Finnair-Flügen

Navigiert zu Seite: Was gilt als Flüssigkeit und welche Mengen an Flüssigkeiten sind zulässig?