Flüge nach
Tallinn

Economy Class
Ab 223 CHF
Flug ab
Flug nach
TLL
Passagiere
1 Erwachsener
Reiseklasse
Economy Class
Abflugdatum
Rückflugdatum
Preise ab

REISEFÜHRER – TALLINN

Schmale Kopfsteinpflasterstraßen, antike Stadtmauern, atemberaubende Aussichtspunkte und Türme sowie eine unglaublich historische Atmosphäre: Tallin, die Hauptstadt Estlands, das ehemalige Reval, hat denjenigen viel zu bieten, die sich danach sehen, die Magie der Geschichte zu spüren. Auch wenn die Stadt viele mittelalterliche Anziehungspunkte aufweist, bietet sie doch auch zahlreiche moderne Einkaufsstraßen, Einkaufzentren, Boutiquen, Restaurants und Cafés. Da ist für jeden Reisenden etwas dabei, der dieser wunderschönen Stadt am Finnischen Meerbusen einen Besuch abstattet.

Altstadt (Vanalinn) – Der älteste Teil Tallinns mit schmalen Kopfsteinpflasterstraßen und wunderschönen mittelalterlichen Gebäuden. Auf dem Hauptplatz (Raekoja plats) befindet sich das Rathaus und die winzige Rathausapotheke, die 1422 gegründet wurde. Der Raekoja plats ist auch für seine vielen beliebten Restaurants und Cafés berühmt, von denen viele fast das ganze Jahr über Sitzplätze im Freien anbieten. Die Stadtmauer von Tallinn, eine gut erhaltene mittelalterliche Wehranlage mit 20 Wehrtürmen, umgibt die Altstadt. Der Lange Hermann ist der berühmteste Turm und ist Teil des Schlosses Toompea.

Toompea (Domberg) in der Altstadt beherbergt mittelalterliche Schlösser und Gebäude, u. a. den Jungfrau-Maria-Dom mit Turm, in dem Besucher den 69 Meter hohen Glockenturm erklimmen können. In Toompea befinden sich auch die Aussichtspunkte Kohtuots und Patkul sowie die Alexander-Newski-Kathedrale mit ihren wunderschönen Zwiebeltürmen.

Rotermann Viertel – Ein inzwischen restauriertes ehemaliges Industrieviertel mit einem ultramodernen Design und einer mitreißenden Architektur. Das Viertel bietet verschiedene Kulturveranstaltungen, schicke Ladengeschäfte, Restaurants und Hotels.

Der Fernsehturm Tallinn – Eine beliebte Attraktion mit Panoramablick. Kiek in de Kök (Blick in die Küche), eine Kombination aus Turm und Museum, bietet vom Café im obersten Stockwerk aus einen großartigen Blick über die Stadt.

Zu den interessantesten Museen gehören das Okkupationsmuseum (Okupatsiooni muuseum), in dem die Geschichte der Stadt dargestellt wird, das Estnische Nationalmuseum und das Tallinner Stadtmuseum. Das Estnische Freilichtmuseum (Rocca al Mare) gibt einen Einblick in das Leben der Bewohner Tallins mit ihren Tieren im 19. Jahrhundert. Das Kunstmuseum Kumu befindet sich im Stadtteil Kadriorg, der auch den Präsidentenpalast beherbergt. Darüber hinaus ist auch das Schifffahrtsmuseum (Lennusadam) immer einen Besuch wert.

Kreativcampus Telliskivi Loomelinnak – ein trendiger, alter Fabrikkomplex mit kleinen altmodischen Läden, exklusivem estnischem Design und angesagten Cafés.

Lahemaa – Ein Nationalpark mit zwei wunderschönen Herrenhäusern, Sagadi und Palmse liegen von Tallinn aus eine Stunde mit dem Auto entfernt.

Pirita – Ein großer und beliebter Badeort wenige Kilometer nordöstlich von Tallinn.

Pärnu – Eine südlich von Tallinn gelegene Stadt an der Küste, die in zwei Stunden mit dem Bus oder dem Zug zu erreichen ist. Das als Kurort bekannte und für seine langen, weißen Sandstrände bewunderte Pärnu ist in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel.

Wenn Sie in Tallinn nach Souvenirs Ausschau halten, kaufen Sie am besten handgestrickte Bekleidung oder einheimische Handwerkskunst aus Keramik, Leder und Holz. Solche Waren finden Sie vor allem in der Altstadt.

Viru ist die Haupteinkaufsstraße in Tallinn und bietet Mode und Markenprodukte in großen Einkaufszentren, wie z. B. Viru Center und Tallinna KaubamajaKristiine Center und Stockmann sind weitere beliebte Kaufhäuser.

Wenn Sie dort einkaufen möchten, wo die Einheimischen einkaufen, gehen Sie ins Einkaufszentrum Ulemiste, nur wenig außerhalb des Stadtzentrums in der Nähe des Flughafens.

St.-Katharina-Passage – Eine schmale Gasse in der Altstadt mit viel lokaler Handwerkskunst und vielen Werkstätten. Die Müürivahe-Straße ist auch für Ihren Markt unter freiem Himmel bekannt, wo vor allem Strickkleidung angeboten wird.

Balti Jaama Turg – Ein Markt neben dem Hauptbahnhof, auf dem fast alles zu finden ist; eine ähnliche Auswahl an Waren findet man auch auf dem Keskturg (Zentralmarkt).

Der traditionellen estnischen Küche dienen in erster Linie Kartoffeln, Gemüse, Roggenbrot, Schweinfleisch, Fisch, Kohlsuppe und Milchprodukte als Grundlage. In den letzten Jahren ist Estland auch stark von ausländischen Speisen beeinflusst worden, weshalb man eine große Auswahl an internationalen Restaurants in Tallinn findet, darunter auch viele erstklassige russische Restaurants. Wenn Sie die authentische estnische Küche probieren möchten, geben wir Ihnen nachstehend einen Überblick über die bekanntesten Gerichte.

Marineeritud angerjas – marinierter Aal, kalt serviert

Keel hernestega – Zunge, kalt serviert

Sült – gekochtes Schweinefleisch in Gelee aus Brühe, serviert mit Senf, Meerrettich und Essig

Verivorst – Blutwurst mit Buchweizen

Mulgikapsas – Sauerkrauteintopf mit Schweinefleisch, serviert mit gekochten Kartoffeln

Silgusoust – estnische Sprotten (kleine Schwarmfische) mit Speck und Sauerrahm

Karask – Vollkornbrot – Estland ist für sein dunkles Vollkornbrot bekannt

Kama – ein sämiges Dessertgetränk aus Sauermilch und einer Mischung aus Gersten-, Roggen-, Hafer- und Erbsenmehl

Kissell – ein sämiges, fruchtiges Cremedessert mit Saft und gesüßtem Quark (dem Hüttenkäse ähnlich)

Kali (kvass) – ein süß schmeckendes, nicht alkoholisches Bier mit etwas Kohlensäure

Straßenbahnen, Oberleitungsbusse und Linienbusse – Alle leicht zu erreichen und preiswert.

Taxi – Nicht allzu teuer, den Preis sollten Sie aber im Voraus aushandeln, selbst wenn das Fahrzeug einen Taxameter hat.

Zu Fuß – Die Altstadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden.

Hallo
Hei
Vielen Dank
Kiitos
Auf Wiedersehen
Näkemiin
Ja
Kyllä
Nein
Ei
Entschuldigung
Anteeksi

Währung in Finnland – Euro (€)

Stromanschluss in Finnland – 230 Volt

Zahlung – Ausländische Karten werden überall in Helsinki akzeptiert.

Trinkgeld – Nicht notwendig in Finnland, da Servicezuschlag und gesetzliche Mehrwertsteuer in Restaurants und Hotels in der Rechnung enthalten sind.

Zeitzone – Helsinki (Finnland) UTC/GMT +2 Stunden.

Wasser – Das finnische Leitungswasser kann sicher getrunken werden und ist zudem sehr schmackhaft.

Flughafen Tallinn-Lennart Meri (TLL)

Der Flughafen befindet sich 4 km südöstlich von Tallinn.

  • Die Check-In-Schalter werden 2 Stunden vor Abflug geöffnet.
  • Die Check-In-Schalter werden 45 Minuten vor Abflug geschlossen.

Flüge von Norra



Beliebte Tallinn flüge von Schweiz

GVA – TLL
Genf - Tallinn
So 17 Nov 2019 – Mi 20 Nov 2019
Ab
223 CHF
Jetzt buchen
ZRH – TLL
Zürich - Tallinn
So 17 Nov 2019 – Do 21 Nov 2019
Ab
231 CHF
Jetzt buchen

Billige flüge nach Tallinn

GVA – TLL
Genf - Tallinn
So 17 Nov 2019 – Mi 20 Nov 2019
Ab
223 CHF
Jetzt buchen
ZRH – TLL
Zürich - Tallinn
So 17 Nov 2019 – Do 21 Nov 2019
Ab
231 CHF
Jetzt buchen

Entdecken Sie mehr Flüge und Reiseziele

Navigiert zu Seite: Tallinn