Flüge nach
Wien

Flug ab
Flug nach
VIE
Passagiere
1 Erwachsener
Reiseklasse
Economy Class
Abflugdatum
Rückflugdatum
Preise ab

REISEFÜHRER – WIEN

Als Stadt mit über tausend Jahren Geschichte hat Wien viele Könige und Dynastien kommen und gehen sehen sowie Wogen des Krieges und die Blütezeit vieler Epochen miterlebt. Mit dieser Geschichte geht eine beeindruckende Palette von historischen und kulturellen Schätzen einher, der kaum eine andere Stadt das Wasser reichen kann. Aber in Wien dreht sich nicht nur alles um die Vergangenheit. Wien ist auch eine moderne und lebhafte Stadt am Fluss mit über 1,8 Millionen Einwohnern. Lassen Sie sich vom Reiseführer für Wien von Finnair zeigen, wo Sie das Beste finden, was die Hauptstadt Österreichs zu bieten hat.

Bei so vielen Sehenswürdigkeiten kann es schwierig, einen Anfang zu finden. Warum beginnen Sie nicht einfach beim wohl berühmtesten Bürger der Stadt und besuchen das Mozarthaus Wien? Hier sehen Sie das Zimmer, in dem dieses klassische Genie lebte und einige seiner besten Werke komponierte. Begeben Sie sich anschließend zum Stephansdom mit seinem imposanten Ausblick auf die Stadt. Dieses Bauwerk wurde nach seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg vollständig wiederaufgebaut. Am westlichen Rande der Stadt finden Sie das atemberaubende Schloss Schönbrunn – ein weitläufiges barockes Meisterwerk mit 1.441 Zimmern, das als einst als kaiserliche Sommerresidenz diente. Ebenso eindrucksvolle ist die ehemalige kaiserliche Winterresidenz in der Hofburg, wo heute der österreichische Präsident lebt und arbeitet. Dort können Sie Vorführungen der weltberühmten, an der Spanischen Reitschule ausgebildeten Lipizzaner erleben. In der Nähe befindet sich das Albertina-Museum, das mit einer der größten grafischen Kunstsammlungen der Welt aufwartet. Ein weiteres Muss für Freunde der österreichischen Kunstgeschichte ist das beeindruckende Schloss Belvedere inmitten einer barocken Parklandschaft. Suchen Sie sich nach einem Tag voller Erkundungen ein Plätzchen an der Donau, und genießen Sie die Kultur einer der ältesten Städte Europas.

Salzburg: Drei Autostunden (weniger mit dem Zug) entfernt liegt Salzburg mit seiner historischen Schönheit. Als Geburtsort von Mozart ist diese Stadt für ihre klassische Musik berühmt.

Donau-Bootstour: Steigen Sie in einen der vielen Fähren, die auf der Donau entlangschippern, und entdecken Sie bei einer gemütlichen Bootstour Weinberge, Täler und malerische Ortschaften.

Bratislava: Nach nur einer Stunde Fahrt finden Sie sich in der Slowakei wieder. Die am westlichen Rand des Landes gelegene Stadt Bratislava mag klein sein, macht das aber mit bezaubernden Altstadtgassen, freundlichen Menschen und erschwinglicher Unterhaltung mehr als wett.

Weinprobe: Die steilen Hänge der Donautäler bieten die perfekte Umgebung für den Weinbau. Es überrascht nicht, dass sich hier Hunderte von leicht mit dem Auto erreichbaren Weingütern tummeln.

Wien bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten für alle Geschmäcker und Geldbeutel. Luxusmarken, europäische Ketten, beliebte Fashion-Outlets und natürlich eine Fülle von Touristengeschäften sind hier zu finden.

Märkte: Wien liebt Märkte. Diese finden Sie auf den vielen Plätzen überall in der Stadt, vor allem in der Altstadt. Dort finden Sie alles von Obst und Gemüse bis Mode. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine der vielen Optionen entscheiden. Zur Weihnachtszeit sollten Sie auf keinen Fall die vielen Weihnachtsmärkte verpassen, die besonders an verschneiten Abend ein magisches Erlebnis bieten.

Kärntner Straße: Die wahrscheinlich bekannteste Einkaufsstraße der Stadt. Hier finden Sie internationale Marken und viele Menschen.

Einkaufszentren: Für einen intensives Shopping-Erlebnis stehen Ihnen mehrere große Einkaufszentren zur Verfügung, darunter die Ringstrassen Galerien direkt im Stadtzentrum, die größere Lugner City im Westen und die gigantische Shopping City Süd mit 330 Geschäften.

Kohlmarkt: In der Domäne der High-End-Marken erwartet Sie ein Hauch von Luxus (oder ein Schaufensterbummel).

Wien hat die Welt um einige bekannte Gerichte bereichert, die Sie bei Ihrem Besuch unbedingt probieren sollten.

Wiener Schnitzel: Dieses berühmte Gericht, das den Namen der Stadt trägt, besteht aus paniertem und frittierte Kalbssteak und ist eine herzhafte Mahlzeit an einem kalten Wintertag.

Sachertorte: Ein üppiger und schmackhafter Kuchen aus reichlich Schokolade mit einem Hauch von Aprikosenmarmelade. Das Café Sacher soll der Erfinder dieser berühmten Köstlichkeit sein.

KaffeeKaffeehauskultur wird in Wien großgeschrieben, also machen Sie es wie die Einheimischen, suchen Sie sich ein Kaffeehaus, bestellen Sie eine der zahlreichen Spezialmischungen, und genießen Sie die Geschäftigkeit des Alltags in der Stadt. Bestellen Sie für ein echtes Wiener Erlebnis ein Glas kaltes Wasser dazu.

Wein: Wien ist umgeben von Weinbergen, daher ist das Weinangebot sehr breit gefächert. Beliebte lokale Varianten sind Riesling und Weißburgunder, aber Sie können auch viele andere Sorten aus dem ganzen Land genießen.

Wien verfügt über ein ausgezeichnetes Transportsystem, das zu den Besten der Welt gehört. Effiziente und zugleich günstig bringt es Sie problemlos überallhin. Mit einem Ticket können Sie von einer Station zur anderen fahren, unabhängig davon, wie oft Sie umsteigen müssen. Einzelne Tickets und mehrtägige Pässe erhalten Sie am Bahnhof sowie an Transferstationen und in Tabakgeschäften.

Metro: Die Metro in Wien belegt Platz zwei der meistfrequentierten U-Bahnen der Welt. Sie ist effizient und benutzerfreundlich und verfügt über zahlreiche Stationen in der Stadt. Sie kann sicher bis in die späten Abendstunden genutzt werden.

Bus: Busse verkehren in der gesamten Stadt und bringen Besucher zu schwer erreichbaren Bereichen.

Straßenbahn: Die Straßenbahn verkehrt hauptsächlich in der Innenstadt und ist besonders nützlich, wenn Sie sich schnell oberirdisch fortbewegen möchten.

Züge: Das Wiener Zugnetzwerk deckt hauptsächlich die Vororte ab und ist schnell und effizient. Es bietet Ihnen auch Anschluss an weitere inländische und europäische Reiseziele.

Hello
Guten Tag
Thank you
Danke
Good bye
Auf Wiedersehen
Yes
Ja
No
Nein
Do you speak English?
Sprechen Sie Englisch?

Währung: Euro

Elektrizität: 230 Volt, 50 Hz, Stecker vom Typ F

Trinkgeld: Ein Zuschlag von 5-10 % auf die Rechnung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Kartenzahlung : Kreditkarten werden allgemein akzeptiert.

Zeitzone: Wien (Österreich) UTC/GMT + 1 Stunde

Wasser: Wasser aus der Leitung ist köstlich und kann bedenkenlos getrunken werden.

Flughafen Wien (VIE)

Der Flughafen befindet sich 20 km südöstlich von Wien.

  • Finnair-Flüge: Terminal 1
  • Die Check-In-Schalter werden 2 Stunden vor Abflug geöffnet.
  • Die Check-In-Schalter werden 45 Minuten vor Abflug geschlossen.


Navigiert zu Seite: Wien