Osaka

Ab 821 CHF

15:00 Dauer
7 Wöchentliche Flüge
09:00 UTC+9
29°C Wetter

REISEFÜHRER – OSAKA

Wie viele andere japanische Städte ist Osaka eine Mischung aus Altem und Neuem, in der Besucher sowohl die neuesten Modetrends als auch traditionelle Kimonos finden können. Nach der Zerstörung vieler der historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt während des Zweiten Weltkriegs wurden zahlreiche im originalen Stil wieder aufgebaut und bieten einen reizvollen Kontrast zu der ansonsten industriellen Landschaft. Die Japaner bezeichnen Osaka liebevoll als „Küche Japans“, da in dieser Stadt der Fokus auf dem Essen liegt und die kulinarischen Köstlichkeiten auf Tradition basieren. Mit Einkaufsmöglichkeiten und vielseitigem Nachtleben ist Osaka eine Stadt, die niemals schläft.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN OSAKA

Egal, ob Sie sich für Kultur oder Shopping interessieren oder einfach den herrlichen Ausblick auf die Stadt genießen möchten – Osaka bietet Besuchern eine Fülle von Möglichkeiten.

Umeda Sky Building – Bietet Ihnen ein aufregendes Erlebnis und einen herrlichen Blick über Osaka. Dieses spektakuläre Gebäude enthält ein schwebendes Dachgarten-Observatorium und eine atemberaubende Rolltreppe, die die beiden Türme verbindet. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen.

Burg von Osaka – Die Reproduktion einer majestätischen Burg aus dem 16. Jahrhundert, umgeben von einer Fülle von Kirschblüten. Weitere schöne historische Gebäude und blühende Parkanlagen in Osaka finden Sie am Sumiyoshi taisha-Schrein, auf der Insel Nakanoshima oder im Freilichtmuseum der alten japanischen Bauernhäuser.

Nationales Bunraku-Theater – Unterhaltung mit traditionellen japanischen Puppen (Bunraku).

Spa World – Machen Sie es den Japanern gleich, und genießen Sie ein traditionelles Bad in einer heißen Quelle (Onsen); 24 Stunden an 7 Tagen die Woche geöffnet.
Bitte beachten Sie, dass keine Tätowierungen erlaubt sind. Wenn Sie tätowiert sind (und dieses nicht verbergen können), werden Sie möglicherweise nicht eingelassen.

Tsūtenkaku – Ein wunderschön restaurierter Turm im Shinsekai-Bezirk (Besucher sollten darauf hingewiesen werden, dass dies als ein etwas fragwürdiger Teil der Stadt gilt, tagsüber ist es allerdings sicher.). Der Tennoji-Zoo befindet sich ebenfalls in der Nähe.

Kaiyukan-Hafen von Osaka – Im Hafen befindet sich eines der größten Aquarien der Welt sowie das größte Riesenrad der Welt.

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN RUND UM OSAKA

Shirahama – Ein schöner Spa-Ort auf der südlichen Seite von Osaka. Im Süden befindet sich außerdem der Tempelberg Mount Kōya.

Kyoto – Die sehr gut erhaltenen historischen Schätze der ehemaligen Hauptstadt Japans haben den Zweiten Weltkrieg überlebt. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe gehören der Kaiserpalast und der hölzerne Sanjūsangen-dō-Tempel. 15-30 Zugminuten von Osaka entfernt.

Nara – Die Stadt ist weniger als 60 Zugminuten von Osaka entfernt und bietet zahlreiche historische Kulturstätten, einschließlich mehreren Tempeln und einer gigantischen Buddha-Statue. Nara ist außerdem berühmt für seine freilaufenden und zahmen Hirsche und Rehe, besonders im Nara Park.

Hiroshima – Der Hiroshima Peace Memorial Park ist dem Andenken an die Verstorbenen gewidmet, die bei der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ums Leben gekommen sind. Erfahren Sie mehr über eines der tragischsten Ereignisse in der Geschichte. Die Reisezeit von Osaka beträgt 80 Minuten mit dem Hochgeschwindigkeitszug und 6 Stunden mit weniger teuren Regionalzügen.

SHOPPING IN OSAKA

In Osaka bieten sich Ihnen unzählige Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt bietet wirklich alles: Hier finden Sie eine wunderbare Mischung aus aktuellen Modetrends, der neuesten Technologie und traditionellem Handwerk. Allein in den Einkaufszentren von Osaka erleben Sie teilweise mehr als in mehreren Städten zusammen.

Dōtonbori und Shinsaibashi – Die Shoppingadresse Nr. 1 der Stadt. Hier finden Sie auch das America Mura (amerikanische Dorf), den angesagtesten Shopping-Ort für die jüngere Generation, zusammen mit dem großen Shinsaibashisuji Shopping Centre.

Osaka Station City im Stadtteil Umeda – Hauptbahnhof und Einkaufszentrum mit Mode-Boutiquen und Second-Hand-Läden.

Tenjimbashi-Suji Shopping Street – 2,6 km Shopping und Essen unter einem Dach – eine berühmte Einkaufsstraße.

Nipponbashi (Den Den Town) in Namba – Hier dreht sich alles um elektronische Geräte zu vernünftigen Preisen. Handeln ist erlaubt.

Bitte beachten Sie: Viele Geschäfte sind an Montagen und Donnerstagen geschlossen. Sonntag ist üblicherweise der beliebteste Einkaufstag.

JAPANISCH ESSEN UND TRINKEN IN OSAKA

Sie können sich auf das Essen in Osaka freuen, es schmeckt immer köstlich. In der japanischen Hauptstadt des Essens werden alle erdenklichen Gerichte serviert, wenn Sie in Osaka sind, müssen Sie jedoch unbedingt einige lokale Spezialitäten sowohl von Straßenständen als auch in schicken Restaurants probieren. „Kuidare“ (übersetzt: sich in den Ruin essen) ist die einfachste Weise, die Menschen von Osaka und deren Leidenschaft für Essen zu beschreiben.

Tako-yaki – Kleine kugelförmige Knödel gefüllt mit köstlichen Tintenfischstücken (Tako), abgerundet mit Takoyaki-Soße und Mayonnaise.

Okonomi-yaki – Eine Art japanischer Kohl-Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen, meist mit Meeresfrüchten, Gemüse und Schweinefleisch oder Käse, überbacken mit Takoyaki-Soße.

Kushikatsu – Frittierte Fleisch-, Fisch- oder Gemüsespieße mit Ei und Panko. Serviert mit Tonkatsu-Soße.

Yakiniku – Japanisches Barbecue, das Sie am eigenen Tisch zubereiten.

Onigiri – Reisbälle mit verschiedenen Füllungen. Ideal als Snack.

Sake – Traditioneller Reiswein.

Tee – Insbesondere grüner Tee.

TRANSPORT IN OSAKA

U-Bahn und Züge in Osaka – Der beste Weg, um sich in Osaka fortzubewegen. Mit einem umfangreichen Schienennetz können Besucher ganz einfach bis an die Stadtgrenzen gelangen.

Taxi – Für kurze Strecken sind Taxis ein kostengünstiges und bequemes Fortbewegungsmittel. In Japan läuft der Taxometer immer schneller, je länger die Fahrtzeit ist. Große Entfernungen oder Verkehrsstaus können beim Zahlen also zu bösen Überraschungen führen.

HÄUFIGE REDEWENDUNGEN AUF JAPANISCH

-

PRAKTISCHE INFORMATIONEN ÜBER OSAKA

Währung in Japan – Yen ( ¥)

Bargeld – Sie sollten Bargeld mitnehmen. Karten werden nicht überall akzeptiert, und nicht alle Geldautomaten akzeptieren ausländische Karten.

Stromanschluss in Japan – Flachstecker und 100 Volt

Zeitzone – Osaka (Japan) UTC/GMT +9 Stunden (-1 Stunde während der Sommermonate in den Ländern, die Sommerzeit/Winterzeit verwenden).

Kein Trinkgeld – Dies gilt als unhöflich und kann als Beleidigung betrachtet werden.

Verhalten – Seien Sie immer höflich, und denken Sie daran, dass kleine Geschenke in der japanischen Kultur willkommen sind.

Wasser – Leitungswasser in Japan ist sauber und kann gefahrlos getrunken werden.

Flughafen Kansai (KIX)

Der Flughafen befindet sich 50 km südwestlich von Osaka.

  • Finnair-Flüge: Terminal 1
  • Der Check-In und die Gepäckabgabeschalter am Flughafen öffnen spätestens 2 Stunden 30 Minuten vor Abflug.
  • Die Check-In-Schalter werden 1 Stunde vor Abflug geschlossen.

Book travel extras for your trip

Wetter heute in Osaka

29°

Monatliche Durchschnittstemperatur (°C) und Niederschlag (mm)

JanFebMrzAprMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
15°19°23°27°28°24°18°13°
4660102134139206157951721086534
Navigiert zu Seite: Osaka