Punkte bei Prämienflügen mit Partnern einlösen | Finnair Schweiz

Punkte bei Prämienflügen mit Partnern einlösen

Finnair Plus-Mitglieder können mit ihren Punkten nicht nur Finnair Classic Award-Flüge buchen, sondern auch Prämienflüge bei den im Folgenden aufgeführten Partner-Fluggesellschaften.

Sie können Flüge von British Airways, Cathay Pacific, Iberia, Japan Airlines, Qantas und Qatar Airways direkt über die Buchungsseite unserer Website buchen oder alternativ dazu unten den Namen der Fluggesellschaft anklicken und Prämienflüge buchen auswählen. Wenn Sie Prämienflüge mit anderen Fluggesellschaften buchen möchten, wenden Sie sich einfach an unseren Chat-Service in der unteren rechten Ecke, oder rufen Sie unseren Kundendienst an.

Sie können beispielsweise Finnair-Flüge zu Ihrer Reise hinzufügen, wenn Sie von Finnland nach Dallas fliegen: HEL–JFK (Finnair), JFK–DFW (American Airlines) und DFW–LHR (American Airlines), LHR–HEL (Finnair). In diesem Fall wird die Anzahl der Punkte nach dem System von American Airlines berechnet.

Anzahl der berechneten Punkte für Prämienflüge mit Partnerfluggesellschaften

In den nachstehenden Punktetabellen für verschiedene Fluggesellschaften sehen Sie, wie viele Punkte auf ausgewählten Strecken für Hin- und Rückflug beziehungsweise einfache Flüge berechnet werden. Bitte lesen Sie auch die Bedingungen am Ende dieser Seite.

Alaska Airlines

Alaska Airlines und ihre regionalen Partner fliegen mehr als 120 Ziele innerhalb der Vereinigten Staaten sowie Mexiko, Kanada, Costa Rica und Belize an. Die Fluggesellschaft legt großen Wert auf Gästebetreuung auf höchstem Niveau (Next-Level Care), niedrige Tarife, einen mehrfach ausgezeichneten Kundenservice und Bemühungen um Nachhaltigkeit. Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.alaskaair.com

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

First Class

USA ohne Hawaii und Überseegebiete, Kanada

45.000

85.000

Nordamerika – Mexiko

65.000

150.000

Nordamerika – Hawaii

80.000

160.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

First Class

USA ohne Hawaii und Überseegebiete, Kanada

27.000

51.000

Nordamerika – Mexiko

39.000

90.000

Nordamerika – Hawaii

48.000

96.000

American Airlines

American Airlines (AA) ist eine der grössten Fluggesellschaften der Welt und Gründungsmitglied der oneworld Alliance. American Airlines fliegt von grossen Drehkreuzen überall in den USA, darunter Charlotte, Chicago, Dallas/Fort Worth, Miami, New York, Philadelphia, Phoenix und Washington DC, zu mehr als 350 Flugzielen in 50 Ländern.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy

Business

First Class

Flüge innerhalb Nordamerikas (kontinentale USA und Kanada)

45.000

-

85.000

Nordamerika – Karibik und Mexiko

65.000

110.000

150.000

Flüge innerhalb Südamerikas

65.000

110.000

150.000

Nordamerika – Hawaii und Mittelamerika

80.000

120.000

160.000

Europa – Nordamerika

130.000

210.000

270.000

Nordamerika – Südamerika

125.000

175.000

250.000

Nordamerika – Fernost (über den Pazifik)

170.000

250.000

330.000

Europa – Karibik und Mexiko (über die USA)

190.000

255.000

380.000

Europa – Hawaii und Mittelamerika (über die USA)

205.000

310.000

410.000

Europa – Südamerika (über die USA)

240.000

340.000

460.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy

Business

First Class

Flüge innerhalb Nordamerikas (kontinentale USA und Kanada)

27.000

-

51.000

Nordamerika – Karibik und Mexiko

39.000

66.000

90.000

Flüge innerhalb Südamerikas

39.000

66.000

90.000

Nordamerika – Hawaii und Mittelamerika

48.000

72.000

96.000

Europa – Nordamerika

78.000

126.000

162.000

Nordamerika – Südamerika

75.000

105.000

150.000

Nordamerika – Fernost (über den Pazifik)

102.000

150.000

198.000

Europa – Karibik und Mexiko (über die USA)

114.000

153.000

228.000

Europa – Hawaii und Mittelamerika (über die USA)

123.000

186.000

246.000

Europa – Südamerika (über die USA)

144.000

204.000

276.000


BRA

Die schwedische Fluggesellschaft BRA (Braathens Regional Airlines, TF) fliegt 13 Flugziele in Schweden an und bietet ausserdem Charterflüge zu über 60 Flugzielen in ganz Europa an.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Flüge innerhalb Schwedens

20.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Flüge innerhalb Schwedens

12.000

Juneyao Air

Juneyao Air ist eine der führenden privaten Fluggesellschaften in China.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Chinesische Inlandsflüge; China – Macao, Hongkong, Taipeh, Taiwan

56.000

92.000

China – Japan, Philippinen, Korea, Myanmar

76.000

150.000

China – Asien und Russland

120.000

214.000

China – Europa

236.000

460.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Chinesische Inlandsflüge; China – Macao, Hongkong, Taipeh, Taiwan

28.000

46.000

China – Japan, Philippinen, Korea, Myanmar

38.000

75.000

China – Asien und Russland

60.000

107.000

China – Europa

118.000

230.000

LATAM Airlines

LATAM Chile ist eine der grössten und am häufigsten ausgezeichneten Fluggesellschaften Lateinamerikas. Sie war von 2000 bis 2020 Mitglied der oneworld-Allianz. Die Fluggesellschaft bedient mehr als 70 Flugziele in über 20 Ländern in ganz Südamerika, Nordamerika, Europa und dem Pazifikraum.

LATAM Brazil ist die führende Fluggesellschaft in Brasilien, der grössten Volkswirtschaft Lateinamerikas mit dem grössten Luftverkehrsmarkt der Region. LATAM bietet Flüge zu 60 Flugzielen in 16 Ländern in Lateinamerika, den USA und Europa an.

Hin- und Rückflug/LATAM Chile:

Strecke

Economy Class

Business Class

First Class

Flüge innerhalb Perus

23.000

-

-

Flüge innerhalb Chiles

38.000

-

-

Flüge innerhalb Südamerikas

80.000

120.000

160.000

Südamerika – Osterinseln

75.000

-

-

Südamerika – Mittelamerika

80.000

120.000

160.000

Südamerika – Tahiti

105.000

160.000

210.000

Südamerika – Nordamerika

120.000

170.000

240.000

Südamerika – Europa

195.000

275.000

390.000

Hin- und Rückflug/LATAM Brazil:

Strecke

Economy Class

Business Class

First Class

Flüge innerhalb Brasiliens

20.000

25.000

50.000

Brasilien – Südamerika

40.000

50.000

100.000

Brasilien – Mittel- und Nordamerika

100.000

125.000

250.000

Brasilien – Europa

200.000

250.000

500.000

Einfache Flüge/LATAM Chile:

Strecke

Economy Class

Business Class

First Class

Flüge innerhalb Perus

14.000

-

-

Flüge innerhalb Chiles

23.000

-

-

Flüge innerhalb Südamerikas

48.000

72.000

96.000

Südamerika – Osterinseln

45.000

-

-

Südamerika – Mittelamerika

48.000

72.000

96.000

Südamerika – Tahiti

63.000

96.000

126.000

Südamerika – Nordamerika

72.000

102.000

144.000

Südamerika – Europa

117.000

165.000

234.000

Einfache Flüge/LATAM Brazil:

Strecke

Economy Class

Business Class

First Class

Flüge innerhalb Brasiliens

12.000

15.000

30.000

Brasilien – Südamerika

24.000

30.000

60.000

Brasilien – Mittel- und Nordamerika

60.000

75.000

150.000

Brasilien – Europa

120.000

150.000

300.000

Malaysia Airlines

Malaysia Airlines ist seit 2013 oneworld-Mitglied und eine der wenigen Fluggesellschaften weltweit, die von Skytrax mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Hinzu kommt eine Auszeichnung für das weltbeste Kabinenpersonal. Malaysia Airlines fliegt mehr als 50 Flugziele in 17 Ländern in Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten und Nordamerika an, ihr Heimatflughafen ist Kuala Lumpur.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Malaysias

40.000

95.000

Malaysia – Singapur

40.000

95.000

Malaysia – Brunei, Indonesien, Kambodscha, Myanmar, Thailand und Vietnam

60.000

125.000

Malaysia – Hongkong und die Philippinen

90.000

180.000

Malaysia – Restliches Asien

140.000

280.000

Malaysia – Australien, Naher Osten, Neuseeland

160.000

320.000

Malaysia – Europa

210.000

420.000

Malaysia – Nordamerika

260.000

520.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Malaysias

24.000

57.000

Malaysia – Singapur

24.000

57.000

Malaysia – Brunei, Indonesien, Kambodscha, Myanmar, Thailand und Vietnam

36.000

75.000

Malaysia – Hongkong und die Philippinen

54.000

108.000

Malaysia – Restliches Asien

84.000

168.000

Malaysia – Australien, Naher Osten, Neuseeland

96.000

192.000

Malaysia – Europa

126.000

252.000

Malaysia – Nordamerika

156.000

312.000

Royal Air Maroc

Royal Air Maroc (RAM) ist die wichtigste Fluggesellschaft von Marokko und seit April 2020 das erste afrikanische oneworld-Mitglied. Zusammen mit der Tochtergesellschaft Royal Air Maroc Express bedient die Fluggesellschaft mehr als 100 Flugziele in über 50 Ländern in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten, Nordamerika und Südamerika.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb von Marokko

40.000

90.000

Marokko – Spanien, Portugal, Algerien, Tunesien, Mauretanien, Libyen

70.000

150.000

Marokko – Europa (ausser Spanien und Portugal)

140.000

290.000

Marokko – Zentralafrika

170.000

350.000

Marokko – Südafrika*, Amerika (US, CA, BR) und Naher Osten

210.000

430.000

Europa – Zentralafrika

240.000

490.000

Europa – Südafrika*, Amerika (US, CA, BR) und Naher Osten

270.000

550.000

Südafrika*, Äquatorialguinea, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Gabun, Kongo, Angola, Kenia

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb von Marokko

25.000

50.000

Marokko – Spanien, Portugal, Algerien, Tunesien, Mauretanien, Libyen

40.000

80.000

Marokko – Europa (ausser Spanien und Portugal)

75.000

150.000

Marokko – Zentralafrika

90.000

180.000

Marokko – Südafrika*, Amerika (US, CA, BR) und Naher Osten

110.000

220.000

Europa – Zentralafrika

125.000

250.000

Europa – Südafrika*, Amerika (US, CA, BR) und Naher Osten

140.000

280.000

Südafrika*, Äquatorialguinea, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Gabun, Kongo, Angola, Kenia

Royal Jordanian

Royal Jordanian ist die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Jordanien und trat 2007 der oneworld-Allianz bei. Sie bedient 45 Flugziele in 30 Ländern im Nahen Osten (mit einem der umfangreichsten Netzwerke aller Fluggesellschaften) und fliegt zudem nach Europa, Asien, Afrika und Nordamerika.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Jordaniens

30.000

40.000

Flüge innerhalb des Nahen Ostens

40.000

60.000

Europa – Naher Osten

80.000

120.000

Naher Osten – Nordamerika

190.000

270.000

Naher Osten – Asien

150.000

220.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Jordaniens

18.000

24.000

Flüge innerhalb des Nahen Ostens

24.000

36.000

Europa – Naher Osten

48.000

72.000

Naher Osten – Nordamerika

114.000

162.000

Naher Osten – Asien

90.000

132.000

S7 Airlines

S7 Airlines ist die grösste Fluggesellschaft für Inlandsflüge in Russland. Sie trat 2010 der oneworld-Allianz bei. Das wichtigste Drehkreuz der Fluggesellschaft ist der Flughafen Moskau Domodedovo. Die Fluggesellschaft bedient fast 200 Flugziele in 33 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Asien (darunter viele Ziele in Russland).

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Russlands

45.000

85.000

Europa – Russland

55.000

95.000

Russland – Naher Osten

55.000

95.000

Europa – Naher Osten

90.000

160.000

Russland – Asien

140.000

210.000

Europa – Asien

170.000

255.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Flüge innerhalb Russlands

27.000

51.000

Europa – Russland

33.000

57.000

Russland – Naher Osten

33.000

57.000

Europa – Naher Osten

54.000

96.000

Russland – Asien

84.000

126.000

Europa – Asien

102.000

153.000

SriLankan Airlines

SriLankan Airlines ist der Flag Carrier von Sri Lanka und die erste und einzige Fluggesellschaft in Südostasien, die Mitglied der oneworld-Allianz ist. SriLankan Airlines ist bekannt für erstklassigen Service und bedient von der Basis in Colombo mehr als 110 Flugziele in 48 Ländern in Asien, Europa und dem Nahen Osten. Sie ist die grösste Fluggesellschaft, die die Malediven anfliegt, und ausserdem stark präsent in Südindien.

Hin- und Rückflug:

Strecke

Economy Class

Business Class

Sri Lanka – Indien (ausser Delhi), Malediven

30.000

60.000

Sri Lanka – Delhi, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand

125.000

250.000

Sri Lanka – Naher Osten (einschl. Pakistan)

150.000

300.000

Sri Lanka – Europa, China, Japan

250.000

500.000

Einfache Flüge:

Strecke

Economy Class

Business Class

Sri Lanka – Indien (ausser Delhi), Malediven

18.000

36.000

Sri Lanka – Delhi, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand

75.000

150.000

Sri Lanka – Naher Osten (einschl. Pakistan)

90.000

180.000

Sri Lanka – Europa, China, Japan

150.000

300.000

Teilnahmebedingungen für Prämienflüge mit Partner-Fluggesellschaften

  • Prämien sind nur für Flüge von entsprechenden Partnern gültig (besondere Bedingungen gelten für Codeshare-Flüge).
  • Eine Prämie kann mit einem Finnair-Flug kombiniert werden.
  • Prämienflüge können Hin- und Rückflug oder einfache Flüge sein. Bei Hin- und Rückflug müssen Abflug- und Rückflugort identisch sein.
  • Die Punktegebühr für einen Prämienflug gilt jeweils für eine Person. Bei internationalen Linienflügen sind Anschlussflüge in Finnland eingeschlossen.
  • Anschlussverbindungen für Prämienflüge werden immer für den ersten möglichen Flug gebucht. Zwischenstopps sind nicht zulässig.
  • Auf Interkontinentalflügen ist ein Zwischenstopp zulässig.
  • Hin- und Rückflug dürfen nicht am selben Tag erfolgen.
  • Der Kunde zahlt alle Passagiergebühren, Steuern und sonstigen Gebühren, die für Prämienflüge anfallen.
  • Die Ticketausstellung erfolgt innerhalb eines Tages nach der Buchung.
  • Änderungen sind vor dem Abflug zulässig, es wird eine Änderungsgebühr berechnet.
  • Änderungen sind nach Reisebeginn nicht mehr zulässig.
  • Eine Stornogebühr wird erhoben.
  • Bei einer Prämienbuchung wird die entsprechende Punktezahl vom Konto abgebucht.
  • Wenn der Kunde auf einer Prämienreise unterschiedliche Reiseklassen in Anspruch nimmt, wird für die Preisberechnung der Prämie der Preis der höchsten Reiseklasse zugrunde gelegt.
  • Die Anzahl der Sitzplätze für Prämienflug-Buchungsklassen ist begrenzt. Es gibt keine Warteliste.
  • Es ist nicht möglich, Prämien für bestimmte Zeiten und Strecken zu buchen.
  • Prämien können nicht in Bargeld umgetauscht oder miteinander kombiniert werden.
  • Jede Partnerfluggesellschaft hat eigene Buchungs- und Zahlungsvorschriften. Weitere Vorschriften werden bei der Flugbuchung aufgeführt.
Navigiert zu Seite: Punkte bei Prämienflügen mit Partnern einlösen