Finnair-Service für CO2-Kompensation | Finnair Österreich

Kompensieren Sie Ihren Flug

Wir engagieren uns für eine nachhaltigere Zukunft, indem wir im Jahr 2045 klimaneutral werden. Unsere Verpflichtungen umfassen Maßnahmen und Verfahren zur Verbesserung der Betriebsabläufe sowohl in der Luft als auch am Boden. Gemeinsam können wir viel erreichen.

Häufig gestellte Fragen 

Lesen Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur Kompensation Ihres CO2-Fußabdrucks und Ihres Fluges.

Ein CO2-Fußabdruck ist der Ausstoß von Treibhausgasen (THG), der durch eine bestimmte Aktivität, z. B. Ihren Flug, entsteht. Die CO2-Emissionen eines Fluges hängen vom eingesetzten Flugzeug, der geflogenen Strecke und der Anzahl der Passagiere und der Fracht ab, die das Flugzeug befördert.

Sie können wählen, wie viel Ihres Beitrags in Sustainable Aviation Fuel (SAF) und wie viel in Klimaprojekte zur Reduzierung, Bindung oder Vermeidung von Treibhausgasemissionen fließt. Die von uns unterstützten Klimaprojekte sind nach verschiedenen seriösen und international anerkannten Kohlenstoffzertifizierungsstandards wie dem VCS, dem Gold Standard, American Carbon Registry und Climate Action Reserve zertifiziert. 

Im Rahmen dieses Services unterstützen wir zwei Klimaprojekte. Bei dem ersten handelt es sich um ein Projekt zur Versorgung von Familien mit Biogasanlagen im Bezirk Chickballapur in der indischen Provinz Karnataka, das eine saubere und sichere Art des Kochens ermöglicht und durch die Umstellung auf 100 % erneuerbare Energie die Treibhausgasemissionen reduziert. Dies bedeutet gesundheitliche Vorteile für die ganze Familie, insbesondere für Frauen und Kinder. 
 
Das andere Projekt ist das Rimba Raya Biodiversity Reserve Project, das darauf abzielt, die Emissionen Indonesiens durch die Erhaltung von 91.215 Hektar tropischem Torfsumpfwald zu reduzieren.

Ihre Ausgleichszahlung ist nicht mit Ihrer Flugbuchung gekoppelt, Sie können jedoch per E-Mail an finnair-support@chooose.today eine Erstattung über CHOOOSE anfordern. Die Erstattung erfolgt nicht automatisch, wenn Sie Ihren Flug stornieren.

Ja, da die Kompensation nicht an Ihre Flugbuchung gekoppelt ist, können Sie auch nach Ihrem Flug eine Ausgleichszahlung leisten.

Die weltweite Verfügbarkeit von nachhaltigem Flugzeugtreibstoff ist begrenzt und er ist drei- bis fünfmal teurer als herkömmliches Kerosin. Preis und Verfügbarkeit werden sich nur durch eine breitere Nutzung verändern, und deshalb wollen wir in nachhaltige Kraftstoffe investieren.

CHOOOSE, der Partner von Finnair bei der Bereitstellung dieses Services, erhebt eine Verwaltungsgebühr 0,35 € pro Passagier und Strecke. 

Das Klimatechnologie-Unternehmen CHOOOSE™ kümmert sich um den SAF- und CO2-Kompensationsservice von Finnair und garantiert, dass Ihr Beitrag eine positive Wirkung auf das Klima hat. CHOOOSE bietet eine Plattform, über die sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen auf einfache Weise vertrauenswürdige Klimalösungen auf der ganzen Welt nutzen können. Der CHOOOSE-Kohlenstoffrechner berechnet Ihren CO2-Fußabdruck und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Flugemissionen durch die Kombination aus nachhaltigem Flugzeugtreibstoff und verifizierten Klimaprojekten direkt zu kompensieren.

Die Berechnungen basieren auf dem tatsächlichen Treibstoffverbrauch auf Finnair Linienflügen. Der Treibstoffverbrauch ist ein 12-Monats-Durchschnitt und wird gemäß den ICAO-Zuweisungsmethoden auf Passagiere und Fracht aufgeteilt. Das Ergebnis der Berechnung sind CO2-Emissionen, bei denen keine anderen als die direkten Emissionen berücksichtigt werden.

Navigiert zu Seite: Finnair-Service für CO2-Kompensation