Was muss ich beachten, wenn ich mit einem zerbrechlichen Gegenstand reise, z. B. einem Gemälde? | Finnair
Häufig gestellte Fragen

Was muss ich beachten, wenn ich mit einem zerbrechlichen Gegenstand reise, z. B. einem Gemälde?

Je nach Größe des Gegenstands wird er entweder in der Kabine oder im Frachtraum des Flugzeugs transportiert. Bitte prüfen Sie die Größenbeschränkungen für Handgepäck. Wenn Sie den zerbrechlichen Gegenstand mit in die Kabine nehmen möchten, dieser aber die Abmessungen oder das Gewicht für normale Handgepäckstücke überschreitet, müssen Sie einen zusätzlichen Sitzplatz dafür kaufen. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon, da zusätzliche Sitzplätze nicht online gebucht werden können.

Gegenstände mit einem maximalen Gewicht von 23 kg und Außenmaßen (Länge + Breite + Höhe) von maximal 158 cm können als Teil des zulässigen aufgegebenen Gepäcks im Frachtraum mitgenommen werden. Es fällt eine Zusatzgepäckgebühr an, wenn Sie Ihre Freigepäckgrenze überschreiten.

Wenn der zerbrechliche Gegenstand im Frachtraum des Flugzeugs transportiert wird, verpacken Sie ihn so, dass er bei einer mechanischen Handhabung des Gepäcks nicht beschädigt werden kann.

Wenn Ihr Gegenstand größer als die maximalen Abmessungen für aufgegebenes Gepäck ist oder einer mechanischen Handhabung nicht widersteht, wenden Sie sich bitte an Finnair Cargo.

Navigiert zu Seite: Was muss ich beachten, wenn ich mit einem zerbrechlichen Gegenstand reise, z. B. einem Gemälde?