Flüge nach
Xi'an

Economy Class
Ab 628 CHF
Flug ab
Flug nach
XIY
Passagiere
1 Erwachsener
Reiseklasse
Economy Class
Abflugdatum
Rückflugdatum
Preise ab

REISEFÜHRER – XI'AN

Xi'an (Aussprache: /ˈʃiˈɑn/) hat eine sehr lange Geschichte. Wenn echte chinesische Kultur, Umgebung und Architektur Ihr Steckenpferd sind, ist ein Besuch der Stadt und der Umgebung, einschließlich der berühmten Terrakotta-Armee, für Sie ein Muss. Xi'an ist im Hinblick auf Kulturgeschichte eine der vier wichtigsten Städte Chinas. Vor langer Zeit, war dies eine wichtige Station an der berühmten Seidenstraße, und es wurde seitdem viel Platz für Handel und Gewerbe geschaffen. Heute werden hauptsächlich Software und Elektronik gehandelt, aber Touristen können auch viele andere Arten von Geschäften entdecken– unabhängig davon, ob sie auf der Suche nach traditionellem Handwerk oder Mode sind.

Große Wildganspagode – Eines der ältesten Gebäude Chinas und eines der Wahrzeichen der Stadt. Sie liegt nur 2 km südlich von Xi'an.

Mehr chinesische Geschichte offenbart sich im Geschichtsmuseum von Shaanxi, eines der vier größten Museen in China.

Der Glockenturm und der Trommelturm – Zwei berühmte historische Gebäude im Herzen von Xi'an, wo Sie einen großartigen Blick auf die Stadt erhalten.

Leihen Sie sich ein Fahrrad, und machen Sie eine Tour um die Stadtmauer von Xi'an, eine wunderschön erhaltene Mauer aus der Ming-Dynastie, die rund um die gesamte Stadt verläuft.

Das muslimische Viertel – In diesem Viertel steht die älteste Moschee in China, die Große Moschee von Xi'an, die neben einem Basar mit Essensständen, Souvenirläden, Bekleidungsgeschäften und Geschäften mit lokaler Handwerkskunst liegt.

Terrakotta-Armee – Unbedingt empfehlenswert. Etwas, das man einfach nicht verpassen darf. Mehr als 8.000 Krieger, älter als 2.200 Jahre und aus Terrakotta, sind ca. 30 km östlich von Xi'an in der Erde vergraben. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe erreichen Sie in rund 60 Minuten vom Nordbahnhof in Xi'an aus.

Hanyang-Grabmuseum – Die Grabstätte des Kaisers liegt nur wenige Kilometer von der Terrakotta-Armee entfernt.

Huáqīng Chi – Diese heißen Quellen mit ihrer schönen Umgebung, Architektur und kaiserlichen Geschichte sind ebenfalls nur wenige Kilometer von der Terrakotta-Armee entfernt.

Xi'an bietet alles, von kleinen und malerischen Ständen zu großen Einkaufszentren und Shopping Centers mit Designerkleidung. Beliebte Souvenirs sind Artikel wie zum Beispiel schöne Papierschnitte, Keramik mit dreifarbiger Glasur und Miniatur-Terrakottakrieger. Bedenken Sie aber bitte, dass eine Menge der verkauften Güter auf der Straße nicht original sind. Scheuen Sie sich nicht, zu handeln.

Handelszentrum am Glocken- und Trommelturm – Die beliebteste Gegend zum Einkaufen liegt an den vier wichtigsten Einkaufsstraßen.

Xiaozhai – Ein weiteres trendiges Einkaufsviertel mit vielen großen Einkaufszentren.

Große Wildganspagode – Umgeben von einem großen Handelsbereich, in dem Sie alles vom traditionellen Kunsthandwerk bis hin zu Elektronikartikeln erwerben können.

Antikmärkte in Xi'an – Der größten Antiquitätenmarkt der Stadt befindet sich in der Nähe der Großen Wildganspagode. Weitere Antiquitäten finden Sie auf dem Ba Xian Gong-Markt.

Xi'an liegt in der Provinz Shaanxi und ist berühmt für seine sauren Suppen, aromatischen Gewürze und fantastischen Nudeln. Das Essen ist billig und lecker, und Straßenmärkte finden Sie in der ganzen Stadt. Auch das Zentrum verfügt über Top-Restaurants. Die Beiyuanmen-Straße ist eine sehr lange Straße mit zahlreichen Ständen und Restaurants. Das muslimische Viertel bietet auch viele fantastische kulinarische Genüsse.

Yang Rou Pao Mo – Kleine Stücke des ungesäuerten Fladenbrots (z. B. Fladenbrot) in einem Lammeintopf.

Fen Tang Yang Xie – Eine Suppe von Fadennudeln, Schafsblut und kleinen Stücken ungesäuertem Fladenbrot.

Guan Tang Bao – Gedämpfte Brötchen (eine Art Kloß) aromatisiert mit Soße.

Liang Pi – Kalte Nudeln mit Chiliöl, Essig und Sesammus.

Rou Jia Mo – Fein gehacktes Schweinefleisch oder Rindfleisch, geschmort in Soßen und Gewürzen in einem Fladenbrot.

Huang Gui Shi Zi Bing – Ein süßer Kuchen aus Mehl und Quitte mit einer süßen Bohnenpaste oder Rosensoße.

Niu Rou Bing – Eine gebratener Pfannkuchen gefüllt mit Rindfleisch und Schnittlauch.

Tee – Meist grüner Tee, der auch in Teezeremonien verwendet wird.

Süßer Dickreiswein – Auch bekannt als gelbe Cassia-Wein.

Granatapfelsaft – Frisch gepresst. Auf den Straßen leicht zu finden.

Taxi – Die einfachste Möglichkeit für Touristen. Taxis mit Taxameter werden innerhalb der Stadt verwendet, aber bei längeren Strecken sollten die Preise vorher verhandelt werden.

U-Bahn – Es gibt zwei aktive U-Bahn-Linien in Xi'an, zwei weitere befinden sich im Bau.

Ja
Shì
Nein
Búshì
Hallo
Nǐ hǎo
Auf Wiedersehen
Zàijiàn
Vielen Dank
Xièxiè

Währung in China – Yuan ( ¥)

Stromanschluss in China – 220 Volt, 50 Hz

Bargeld mitbringen – Nicht alle Geldautomaten in Xi'an nehmen ausländische Karten an. Sie können Geld in den größeren Hotels wechseln.

Trinkgeld – Offiziell ist Trinkgeld in China nicht erforderlich, aber es stellt sich immer häufiger ein.

Zeitzone – Xi'an (China) UTC/GMT + 8 Stunden (-1 Stunde während der Sommermonate in den Ländern, die Sommerzeit/Winterzeit verwenden).

Wasser – Es wird empfohlen, in China Wasser aus Flaschen zu trinken.

Handeln – Auf dem Markt ist Handeln in Ordnung, aber nicht in Einkaufszentren.

Flughafen Xi'an Xianyang (XIY)

Der Flughafen liegt 47 km nordwestlich des Stadtzentrums von Xi'an.

  • Finnair-Flüge: Terminal T2
  • Die Check-In-Schalter werden 2 Stunden vor Abflug geöffnet.
  • Die Check-In-Schalter werden 1 Stunde vor Abflug geschlossen.


Entdecken Sie mehr Flüge und Reiseziele

Navigiert zu Seite: Xi'an