Finnair und Trenitalia | Finnair Österreich

Finnair und Trenitalia

In Kooperation mit Trenitalia bieten wir Ihnen komfortable und kostengünstige Zugverbindungen von und zu Ihrem Flug - alles in einer Buchung. Sie buchen einfach Ihr Finnair Flugticket zusammen mit einem Trenitalia Bahnticket für den benötigten Streckenabschnitt, um in ganz Italien mit dem Zug von und zum Flughafen zu gelangen. 

Buchen Sie Ihren Flug und Ihre Bahnverbindung online, und genießen Sie Ihre stressfreie Reise mit Anschluss an über 25 Bahnhöfe in ganz Italien ab Rom Fiumicino, einschließlich Florenz und Neapel.

Alle Bahnreisen haben eine Flugnummer, die mit 9B beginnt, und eine vierstellige Nummer zwischen 7300 und 7999. 

Trenitalia bietet in ganz Italien einen ausgezeichneten Service mit Hochgeschwindigkeitszügen: dem Frecciarossa und dem Frecciargento. An Bord gibt es WLAN und über das FREECE-Portal an Bord haben Sie Zugang zu kostenlosen Filmen, Musik und Nachrichten. Für Verpflegung, einschließlich einer Bar oder eines Bistros, ist gesorgt, und für Kunden der Premium Klasse gibt es einen Willkommensdrink. 

Wie kann ich das Angebot buchen?

  1. Um Ihr Finnair Flugticket und Ihr Trenitalia Bahnticket zusammen zu buchen, gehen Sie zur Flugsuche auf Finnair.com oder die Finnair-App, und wählen Sie Ihr bevorzugtes Reiseziel in Italien oder Ihren Abflugort aus. Wenn es eine Bahnverbindung zu diesem Ziel gibt, wird sie in den Ergebnissen genauso angezeigt wie ein Anschlussflug, mit einem Hinweis auf die Bahnverbindung. 
  2. Schließen Sie den Check-in ab, und greifen Sie auf Ihr Trenitalia Bahnticket über die Seite AccesRail Check-In zu. Drucken Sie Ihr Bahnticket vor der Reise zu Hause aus oder speichern Sie es als mobiles Ticket auf Ihrem Mobilgerät. 
  3. Nach dem Flug gehen Sie zum Bahnhof und steigen in Ihren Zug. Führen Sie Ihr Bahnticket immer mit sich. 
  4. Bei der Rückreise empfehlen wir Ihnen, einen Anschlusszug zu wählen, der mindestens zwei Stunden vor Ihrer geplanten Abflugzeit ankommt.

Häufig gestellte Fragen zur Trenitalia Bahnverbindung

Angeschlossene Bahnhöfe

Bei Reisen nach/von Italien haben Sie Anschluss an einen der unten aufgeführten Bahnhöfe. 

Vom Flughafen Fiumicino (FCO) in Rom werden folgende Ziele direkt angefahren:

Zielort/Bahnhof

Code

Florenz Campo di Marte

FIR

Bologna Hauptbahnhof

IBT

Florenz Santa Maria Novella 

ZMS

Padua

QPA

Venedig Mestre

XVY

Venedig Santa Lucia

XVQ

Genua Brignole

GEP

Genua Piazza Principe

GPP

La Spezia

QLP

Von Rom Termini (XRJ) aus werden folgende Ziele angefahren:

Zielort/Bahnhof

Code

Bologna Hauptbahnhof

IBT

Bolzano Bozen

BZQ

Brescia

BRZ

Brindisi

BQD

Caserta

CTJ

Florenz Campo di Marte

FIR

Florenz Santa Maria Novella

ZMS

Foggia

FOI

Lecce

LCZ

Lamezia Terme Hauptbahnhof

LTZ

Mailand Hauptbahnhof

XIK

Mailand Porta Garibaldi

IPR

Mailand Rogoredo

IMR

Neapel Hauptbahnhof

INP

Padua

QPA

Pisa Hauptbahnhof

PCE

Reggio Calabria Hauptbahnhof

RCC

Salerno

ISR

Turin Porta Nuova

TPY

Turin Porta Susa

ITT

Triest Flughafen

TRS

Triest Hauptbahnhof

TXB

Venedig Santa Lucia

XVQ

Hinweis: Die Ziele von/nach Rom Termini werden von/nach Fiumicino verkauft und beinhalten den Leonardo Express Transfer zwischen FCO (Flughafen Rom Fiumicino) und XRJ (Bahnhof Rom Termini).

Flughafentransfers

Bei Buchungen vom Flughafen Fiumicino zu anderen Zielen als den Zielen mit Direktverbindung (erste Tabelle oben) ist ein Umsteigen in Rom Termini erforderlich.  

Wenn Sie den Anschlussservice buchen, buchen Sie gleichzeitig den Leonardo Flughafenexpress zwischen dem Flughafen Rom Fiumicino und Rom Termini. Sie erhalten zwei Bahntickets, eins für den Leonardo Express und eins für den Expresszug von Rom Termini. 

So erreichen Sie den Leonardo Express am Flughafen Fiumicino: 

  • Der Leonardo Flughafenexpress ist die schnellste und zuverlässigste Möglichkeit, zum Bahnhof Rom Termini zu gelangen. Der Bahnhof ist von jedem Terminal aus in 5–10 Minuten zu Fuß zu erreichen und ist mit blauen Hinweisschildern deutlich gekennzeichnet. 
  • Das zu Hause ausgedruckte Ticket ist bereits entwertet und 24 Stunden ab der auf der Fahrkarte angegebenen Abfahrtszeit gültig. 
  • Verwenden Sie den Barcode auf dem Leonardo Express Ticket, um Zugang zum Bahnsteig am Flughafen Fiumicino zu erhalten.
  • Der Leonardo Express fährt alle 15 Minuten und hat eine Fahrzeit von 32 Minuten. 
  • Vom Flughafen Fiumicino aus fährt der erste Zug um 6.23 Uhr und der letzte um 23.23 Uhr ab.

Hinweis: Bitte denken Sie daran, genügend Zeit für den Anschluss an Ihren Flug oder Zug einzuplanen. 

Frühestens 72 Stunden vor Abfahrt des Zuges können Sie auf AccesRail mit Ihrem vollständigen Namen und entweder mit einer PNR-Buchungsbestätigungsnummer oder einer E-Ticket-Nummer einchecken.

Sie können dann eine der folgenden Optionen auswählen, um Ihre Bahnfahrkarte mit Sitzplatzreservierung zu erhalten:

  • Drucken Sie Ihr Reisedokument aus.
  • Laden Sie es auf Ihr Mobilgerät herunter.

Die für eine Direktverbindung ausgestellten Reisedokumente beinhalten ein Bahnticket von Trenitalia. Für Anschlussverbindungen (Leonardo Express) wird ein zweiter Fahrschein für die jeweilige Fahrstrecke ausgestellt. Das Leonardo Express Ticket ist 24 Stunden ab der gebuchten Abfahrtszeit gültig.

Der Tarif für das Bahnticket ist bereits im Tarif für Ihren Finnair-Flug enthalten und gilt nur in Verbindung mit Ihrem Flugticket.

Bitte wenden Sie sich per Chat oder Telefon an den Finnair Kundenservice, wenn Sie Ihren Flug umbuchen müssen.

Die Klasse, in der Sie reisen, hängt vom Zugtyp, der Ticketart und der Reiseklasse des Finnair-Fluges ab. In den unten stehenden Tabellen können Sie sehen, in welchen Klassen Sie in den Trenitalia Zügen reisen können.

Frecciarossa Zug

Finnair

Trenitalia

Business

Business (J)

Premium Economy

Premium Economy (W)

Economy

Economy (B)

Frecciargento Zug

Finnair

Trenitalia

Business

Erste Klasse (C)

Premium Economy

Economy (M)

Economy

Economy (M)

Weitere Informationen über den Trenitalia Bordservice (Mahlzeiten, Sitzplätze usw.) finden Sie auf der Website von Trenitalia.

Sobald Sie für den Zug eingecheckt haben, ist die Sitzplatzreservierung bereits erfolgt.

Für Bahnreisen gilt die Freigepäckregelung von Finnair.

Bitte denken Sie daran, Ihr aufgegebenes Gepäck in der Ankunftshalle des Flughafens Rom Fiumicino abzuholen und zum entsprechenden Zug zu bringen, und umgekehrt.

Während der Bahnfahrt sind Sie für Ihr Gepäck selbst verantwortlich.

Wenn Sie den Anschluss an die Trenitalia-Verbindung verpassen, gilt die Fahrkarte für eine spätere Verbindung, und der Zugbegleiter weist Ihnen einen Sitzplatz zu.

Weitere Informationen über den Trenitalia Bordservice (Mahlzeiten, Sitzplätze usw.) finden Sie auf der Website von Trenitalia.

  • Von Rom Fiumicino aus können Sie zu über 25 Bahnhöfen in ganz Italien reisen. 
  • Das Bahnticket ist nur für den gebuchten Zug gültig. 
  • Nach der Flugbuchung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Buchungsreferenznummer. Das ist nicht Ihr Bahnticket. Mit dieser Nummer können Sie Ihr Bahnticket ausdrucken oder von der AccesRail Check-in Seite herunterladen. 
  • Das Bahnticket ist im Gesamtpreis des Flugtickets enthalten und kann nur in Verbindung mit einem Finnair-Flug genutzt werden.
  • Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Reise die Fahrgastinformationen auf der Website von Trenitalia zu lesen. Für den Bahntransport gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trenitalia.
Navigiert zu Seite: Finnair und Trenitalia