Haustiere

Finnair transportiert Ihre Haustiere entweder in der Kabine oder im Frachtraum des Flugzeugs, abhängig von Größe und Gewicht des Tieres. Es ist eine vorherige Genehmigung durch die Fluggesellschaft erforderlich, buchen Sie Ihren Flug bitte telefonisch über den Kundendienst, und informieren Sie uns über das Tier. Halten Sie bei der Reservierung die Maße des Tiertransportbehälters sowie das Gesamtgewicht von Tier und Transportbehälter bereit.

In der EU müssen Tiere mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung gekennzeichnet sein, der bzw. die vor dem 3. Juli 2011 eingesetzt bzw. gestochen wurde. Darüber hinaus benötigt das Tier ein Zertifikat (Tierpass), in dem der Status der Tollwutimpfung und weitere Informationen zum Gesundheitszustand des Tieres aufgeführt sind. Weitere Informationen zum Tiertransport von/nach Finnland finden Sie auf der Website von Evira (finnische Behörde für Lebensmittelsicherheit). Informationen zu den benötigten Dokumenten und geltenden Vorschriften zum Tiertransport in andere bzw. aus anderen Ländern erhalten Sie von den Botschaften im Abflugland oder Zielland.

Das Buchungsverfahren und die Bestimmungen unterscheiden sich zwischen den Fluggesellschaften. Die Bestimmungen auf diesen Seiten gelten für Flüge, die von Finnair durchgeführt werden. Wenn Ihr Ticket Flüge von anderen Fluggesellschaften umfasst, beachten Sie bitte deren Gepäckvorschriften.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung für Sie zu verbessern. Wenn Sie diese Seite verwenden, erklären Sie sich mit der Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website im Abschnitt Cookies und Datenschutzrichtlinien sowie in den Nutzungsbedingungen.