Help


Zurück zum Inhalt

Haustiere an Bord von Finnair-Flügen

Finnair transportiert Ihre Haustiere entweder in der Kabine oder im Frachtraum des Flugzeugs, abhängig von Größe und Gewicht des Tieres. Es ist eine vorherige Genehmigung durch die Fluggesellschaft erforderlich, buchen Sie Ihren Flug daher bitte telefonisch über den Kundendienst, und informieren Sie uns über das Tier. Halten Sie bei der Reservierung die Maße des Tiertransportbehälters sowie das Gesamtgewicht von Tier und Transportbehälter bereit.

In der EU müssen Tiere mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung gekennzeichnet sein, der bzw. die vor dem 3. Juli 2011 eingesetzt bzw. gestochen wurde. Darüber hinaus benötigt das Tier ein Zertifikat (Tierpass), in dem der Status der Tollwutimpfung und weitere Informationen zum Gesundheitszustand des Tieres aufgeführt sind. Weitere Informationen zum Tiertransport von/nach Finnland finden Sie auf der Website von Evira (finnische Behörde für Lebensmittelsicherheit). Informationen zu den benötigten Dokumenten und geltenden Vorschriften zum Tiertransport in andere bzw. aus anderen Ländern erhalten Sie von den Botschaften im Abflugland oder Zielland. Sie können mit Ihrem Haustier nicht nach/aus Großbritannien, Irland, Hongkong, die Vereinigten Arabischen Emirate und Australien reisen. Bitte wenden Sie sich an Finnair Cargo.

Das Buchungsverfahren und die Bestimmungen unterscheiden sich zwischen den Fluggesellschaften. Die Bestimmungen auf diesen Seiten gelten für Flüge, die von Finnair durchgeführt werden. Wenn Ihr Ticket Flüge von anderen Fluggesellschaften umfasst, beachten Sie bitte deren Gepäckvorschriften.


Haustiere in der Kabine

Kleine Katzen, Hunde, Kaninchen und Nagetiere können mit bestimmten Einschränkungen in der Kabine befördert werden.

  • Das Tier muss gemäß den IATA-Richtlinien in einer Transporttasche unter Ihrem Vordersitz transportiert werden.
  • Das Gesamtgewicht von Tier und Transportbehälter darf 8 kg nicht überschreiten.
  • Beim Transport eines Hundes, einer Katze oder eines Kaninchens in der Kabine empfehlen wir den Transport in einer weichen Tasche. Die Höchstmaße für eine Transporttasche entsprechen denen für Handgepäck, vorausgesetzt, die Tasche passt unter den Vordersitz und Ihr Tier kann bequem reisen.
  • Nagetiere müssen grundsätzlich in einer Hartschalen-Transportbox transportiert werden. Die Höchstmaße für eine Hartschalen-Transportbox betragen 35 x 30 x 20 cm (Länge x Breite x Höhe).
  • In der Business-Klasse auf Kontinentalflügen dürfen keine Tiere in der Kabine befördert werden, da nicht ausreichend Platz unter den Schlafsitzen vorhanden ist.

Haustiere im Frachtraum

Tiere, die nicht in der Kabine transportiert werden können, werden in entsprechenden Behältern im Frachtraum in einem klimatisierten Bereich transportiert.

  • Ein Haustier mit einem Gewicht von über 40 kg muss in einem stabilen Transportbehälter befördert werden.
  • Alle Transportboxen müssen den Richtlinien der IATA (International Air Transport Association) entsprechen und groß genug sein, damit das Tier aufrecht stehen und sich umdrehen kann. Siehe IATA-Richtlinien.
  • Wenn das Tier und der Behälter zusammen mehr als 50 kg wiegen, muss das Tier als Frachtgut befördert werden.
  • Alle unbegleiteten Tiere werden ebenfalls als Frachtgut befördert. Wenden Sie sich bitte an Finnair Cargo.

Gebühren für die Beförderung von Haustieren

Haustiere werden nicht im Rahmen der Freigepäckgrenze befördert, ihre Beförderung ist gebührenpflichtig. Blinden- und Begleithunde sind von dieser Transportgebühr ausgenommen. Die Gebühr kann im Voraus per Telefon oder am Flughafen bezahlt werden.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Gebühren für die Beförderung von Haustieren auf Finnair-Flügen (von Finnair durchgeführte Flüge und Flüge mit einer Finnair-Flugnummer).

Gebühren pro einfache Strecke Kurzstrecke Langstrecke
Haustiere in der Kabine 40 EUR 75 EUR bzw. 100 USD/CAD
Haustier im Frachtraum, maximales Gesamtgewicht einschließlich Box 50 kg 75 EUR 300 EUR bzw. 400 USD/CAD

Tier als Frachtgut

Informationen zu Preisen finden Sie auf der Finnair-Frachtgut-Website.