Zurück zum Inhalt

Handgepäck

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Handgepäck das erlaubte Maximalgewicht und die unten aufgeführten zulässigen Abmessungen nicht überschreitet. Wenn die zulässige Grenze überschritten wird oder das Gepäck zu groß ist, wird es in den Frachtraum des Flugzeugs gebracht, und es fällt möglicherweise eine Zusatzgepäckgebühr an.

Zulässiges Handgepäck


Passagiere der Business Class und Finnair Plus-Mitglieder mit Platinum-, Gold- und Silver-Mitgliedschaft:

  • zwei Handgepäckstücke, Höchstmaße: 56 cm x 45 cm x 25 cm
  • ein persönlicher Gegenstand, z. B. eine kleine Handtasche, ein kleiner Laptop oder ein kleiner Rucksack, der unter den Vordersitz passt
  • maximales Gesamtgewicht 10 kg

Andere Passagiere:

  • ein Handgepäckstück, Höchstmaße: 56 cm x 45 cm x 25 cm
  • ein persönlicher Gegenstand, z. B. eine kleine Handtasche, ein kleiner Laptop oder ein kleiner Rucksack, der unter den Vordersitz passt
  • maximales Gesamtgewicht: 8 kg
  • Kinder ohne Sitzplatzreservierung: kein Gepäckstück

Zusätzlich zu Ihrem Handgepäck dürfen Sie auch eine benötigte Gehhilfe (z. B. Gehstock oder Krücken) mit an Bord nehmen.

Musikinstrumente, die die Standardmaße für Handgepäck nicht überschreiten, können als Teil des zulässigen Handgepäcks mit an Bord genommen werden.

Alle Produkte, die Sie auf dem Flughafen erwerben, einschließlich Duty-Free-Produkten, sind Teil des zulässigen Handgepäcks. Wenn Sie die zulässige Gepäckgrenze überschreiten, müssen Sie das Zusatzgepäck möglicherweise aufgeben und eventuell anfallende Gebühren entrichten.

In manchen Fällen müssen wir Sie aufgrund von Platzbeschränkungen bitten, Ihr Handgepäck aufzugeben. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Mitreisenden, sondern auch Ihrem Komfort.

Verbotene Gegenstände

X  scharfkantige Gegenstände wie Messer, Scheren, Korkenzieher, Stricknadeln, Pinzetten oder Schlittschuhe
X  siehe Verbotene Gegenstände

Flüssigkeiten

Sie können folgende Gegenstände im Handgepäck mitführen:

  • Flüssigkeiten in Behältern mit einem Fassungsvermögen von max. 100 ml, die in einem einzelnen, durchsichtigen und wiederverschließbaren Plastikbeutel mit einem Fassungsvermögen von einem Liter passen.
  • Medikamente und Produkte für Passagiere mit besonderen Ernährungsbedürfnissen, z. B. Babynahrung, die für die Reise notwendig sind. Sie werden möglicherweise nach einem Authentizitätsnachweis gefragt.
  • Duty-Free-Produkte in einer verschlossenen Sicherheitstasche. Der Artikel und der Beleg müssen sich in der Sicherheitstasche befinden, die Sie beim Kauf erhalten haben.

Die Flüssigkeiten müssen bei der Sicherheitskontrolle gesondert vom übrigen Handgepäck zur Durchleuchtung vorgezeigt werden.

Was Sie mit an Bord nehmen dürfen

Wenn Sie von einem Flughafen in der Europäischen Union abfliegen, finden Sie hier Informationen zu den Gegenständen, die Sie mitführen dürfen. Die Informationen basieren auf den Rechtsvorschriften der Europäischen Union und den Anweisungen der International Civil Aviation Organisation (ICAO). Bitte prüfen Sie die Vorschriften des Serviceanbieters.