4. Einlösen und Verwenden von Prämien
4.1 Allgemeines
Alle Finnair Plus-Flugprämien können beim Finnair Plus Service Center oder über die vom Finnair Plus Service Center angebotenen Vertriebswege bestellt werden. Die Prämie kann entweder nur gegen Finnair Plus-Punkte oder eine Kombination aus Punkten und Geld eingelöst werden. Informationen über die für eine bestimmte Prämie erforderliche Punktezahl erhalten Sie im Internet oder bei Ihrem Finnair Plus Service Center. Bestimmte Prämien können nur online angefordert werden. Bitte beachten Sie: die Einlösung von Prämien für Finnair Junior Plus-Konten muss über das Service Center erfolgen. Bei Buchung einer Prämie wird die entsprechende Punktezahl vom Konto abgebucht. Prämien können nicht in Bargeld umgetauscht und nicht kombiniert werden. Verlorene, gestohlene oder ungenutzte Tickets oder Prämiengutscheine werden nicht gutgeschrieben oder eingelöst.
4.2
Prämien können an einen nahen Verwandten oder an einen Angehörigen desselben Haushalts übertragen werden. Bei der Reservierung der Prämie ist der Name der Person anzugeben. Mitglieder, die einem Bevollmächtigten die Nutzung ihres Kontos überlassen, müssen dem Finnair Plus Service Center eine schriftliche Genehmigung hierüber vorlegen.
4.3
Finnair und ihre Partner sind berechtigt, in einer ihnen angemessen erscheinenden Weise jederzeit selbst zu bestimmen, welche Arten von Prämien Mitglieder erhalten können. Finnair und ihre Partner sind zudem dazu berechtigt, die Zahl der in einem bestimmten Zeitraum vergebenen Prämien zu beschränken oder deren Vergabe ganz einzustellen.
4.4
Prämienbuchungen sollten spätestens sieben Tage und frühestens 360 Tage vor dem geplanten Verwendungstermin getätigt werden. Wenn einem Mitglied ein Ticket per Post zugestellt wird, beträgt die minimale ZustellIzeit in Finnland sieben Tage und im Ausland 10 bis 30 Tage. Finnair behält sich zudem das Recht vor, die Annahme von Bestellungen zu verweigern, die weniger als sieben (7) Tage vor dem Verwendungsdatum eingehen. Detailliertere Bestimmungen zu Buchung und Ticketkauf sind im Finnair Plus Service Center erhältlich.
4.5
Mitglieder sind selbst verantwortlich für das Entrichten von Flughafensteuern, Passagiergebühren und sonstigen Zahlungen, die von Finnair oder amtlich festgesetzt wurden. Mitglieder sind für alle Steuern und ähnliche Zahlungen (inklusive MwSt.) gemäß der geltenden Gesetzgebung verantwortlich. Finnair übernimmt gegenüber Mitgliedern keine Haftung für Steuern oder andere Kosten. Steuern werden nicht erstattet, wenn der Prämienflug nach Einlösung des Tickets annulliert wurde. Finnair ist nicht haftbar für Steuern oder andere Kosten, die den Mitgliedern entstehen. Mitglieder sind für die Beschaffung von Visa und anderen amtlichen Dokumenten selbst verantwortlich.
4.6
Der Wert eines Prämienflugs oder eines anderen Finnair Plus-Angebots lässt sich nicht durch einen Vergleich mit einem normal für einen Flug, Hotelaufenthalt oder anderen Service bezahlten Preis bestimmen. Der Preis eines Flugscheins variiert je nach Datum und Ort des Kaufs sowie nach Art des jeweiligen Tickets. Dasselbe gilt auch für andere Prämien. Bei der Feststellung des Werts einer Prämienreise sind zudem die geringere Verfügbarkeit gegenüber Flugscheinen zu Normaltarifen sowie bestimmte Buchungseinschränkungen zu beachten. Die Bedingungen für den Kauf von Flugscheinen werden gesondert aufgeführt.
4.7 Stornierungen von Prämien
Bei einer von einem der Finnair-Partner vergebenen Prämie gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Partners sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Pauschalreisen.’ Diese Bedingungen bestimmen, welche Zahlungen ein Mitglied im Falle einer Stornierung zu leisten hat, und ob bestimmte vom Mitglied geleisteten Zahlungen (z. B. Flughafensteuern und Passagiergebühren) im Falle einer Stornierung erstattet werden. Wenn ein Mitglied eine Prämie vor deren Verwendung storniert, erstattet Finnair die für eine nicht verwendete Prämie abgezogenen Punkte bei Vorlage eines Gutscheins oder ähnlichen Dokuments zurück. Bei Vorlage eines Gutscheins (z. B. Hotelgutschein) mit fester Gültigkeitsdauer erstattet Finnair die Punkte jedoch nicht, auch wenn der Gutschein nicht verwendet wurde. Für Flugprämien gelten die in Abschnitt 4.11 genannten Bedingungen sowie die Stornobedingungen der jeweiligen Fluggesellschaften.
4.8 Flugprämien
Flugprämien können gegen Linienflüge von Finnair oder Finnair Plus-Partnern eingelöst werden. Prämienflüge unterliegen Kapazitätsbeschränkungen. Zu bestimmten Zeiten oder auf bestimmten Routen können Prämienflüge daher nicht gebucht werden. Finnair und ihre Partner sind berechtigt, die Anzahl der vergebenen Flugprämien nach eigenem Ermessen einzuschränken. Informationen zu diesen Einschränkungen erhalten Sie im Internet und bei Ihrem Finnair Plus Service Center. Mitglieder haben daher durch ihre Punkte keinen Anspruch auf einen Sitzplatz auf einem bestimmten Linienflug. Bei Flügen, die in Kooperation mit einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt werden, erfolgt die Vergabe von Prämien nur für das Sitzplatzkontingent der Fluggesellschaften, die am Finnair Plus-Programm teilnehmen. Tickets für Flugprämien können ausschließlich in hierfür speziell ausgewiesenen Finnair-Büros eingelöst werden. Das Einlösen von Flugprämien für Finnair-Ferienflüge mit Finnair Plus-Punkten ist nicht möglich.
4.9
Für alle Teilstrecken eines Prämienflugs ist das Vorhandensein eines bestätigten Sitzplatzes erforderlich. Prämien, die auf Linienflügen eingelöst werden, können nicht mit einem anderen Tariftyp oder Sondertarif noch zum Teil durch eine andere Gebühr kombiniert bezahlt werden. Die hierfür geltenden Einschränkungen finden Sie in Abschnitt 4.12.
4.10
Alle Prämienflüge umfassen einen Hin- und Rückflug und müssen zum Abflugort zurückkehren (hiervon ausgenommen sind Prämienflüge für die einfache Strecke). Der Rückflug von einem anderen Zielort ist möglich (je nach Fluggesellschaft variierend), als Basis für die Anzahl der Punkte, die für die Prämie abgezogen wird, gilt jedoch immer das höhere Segment. Es ist nicht möglich, Reisen bei einem Zwischenstopp zu unterbrechen, stattdessen muss der Zielort immer über den nächsten verfügbaren Flug erreicht werden (Ausnahmen gelten für von oneworld™-Fluggesellschaften vergebene Prämien, für die die oneworld-Prämientabelle Gültigkeit hat). Ein Zwischenstopp ist auf Interkontinentalflügen jedoch zulässig. Prämien-Hin- und Rückflüge können nicht am selben Tag angetreten werden. Prämien-Flugscheine für Linienflüge sind 12 Monate gültig, wobei der Rückflug innerhalb dieses Zeitraums erfolgen muss.
4.11
Die Punkte von ungenutzten Flugprämien (Flüge von Finnair und Finnair Plus-Partnern) werden dem Mitgliedskonto wieder gutgeschrieben, vorausgesetzt, die Reise wurde storniert, bevor das Ticket erstattet wurde, und das Finnair Plus Service Center wurde mindestens einen Werktag vor der Reise über die Stornierung benachrichtigt. Wurde die Reise nach Einlösen des Tickets, aber vor Beginn der Reise storniert, werden die Punkte dem Mitgliedskonto für das ungenutzte Ticket wieder gutgeschrieben. Dem Mitglied wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 € oder der äquivalente Betrag in einer anderen Währung berechnet. Der verbleibende Teil, z. B. Steuern und Passagiergebühren, wird erstattet. Wird an der Reise nach Ausstellung des Tickets eine Änderung vorgenommen, wird dem Mitglied eine Gebühr in Höhe von 50 € oder der äquivalente Betrag in einer anderen Währung berechnet, sowie die Steuern und Passagiergebühren, die für die Änderung angefallen sind. Es besteht die Möglichkeit, Änderungen am Rückflug eines „Classic Award“-Flugs vorzunehmen, wobei eine Änderungsgebühr von 50 € pro Passagier anfällt. Änderungen sind mindestens einen Tag vor dem Original-Rückflugdatum vorzunehmen. Umbuchungen sind nicht zulässig. Änderungen sind nur für Prämienflüge möglich, die von Finnair durchgeführt werden. Wenn das Mitglied den Flug nicht storniert (Nichterscheinen), werden keine Punkte erstattet. Ein Finnair-Flugprämien-Ticket ist nur für die Fluggesellschaft gültig, für die es ausgestellt wurde.
4.12 Upgrade-Prämien auf Finnair-Flügen
Upgrades sind nur auf Finnair-Linienflügen (AY-Flugzeug und AY-Code auf dem Ticket) möglich. Das Mitglied muss eine bestätigte Economy Class-Buchung und einen eingelösten Flugschein vorweisen, für welchen das Finnair Plus Service Center die Prämie einlösen kann. Upgrade-Prämien sind nur auf zum Listenpreis erworbene Tickets anwendbar. Die für das Economy Class-Ticket geltenden Einschränkungen behalten unabhängig von einem Upgrade ihre Gültigkeit. Im Falle einer Umbuchung gelten die Richtlinien der Buchungsklasse des Originaltickets und die Reise findet in der Economy Class statt. Trotz beschränkter Sitzplatzkapazität versucht Finnair stets, Flüge in der gewünschten Form zu bestätigen, vorausgesetzt die Buchungslage auf dem Flug lässt dies zu. Upgrade-Prämien gelten immer nur für eine nächst höhere Reiseklasse. Es gibt speziell ausgewiesene Finnair-Flüge, auf denen Upgrade-Prämien nicht angewendet werden können. Finnair ist dazu berechtigt, Beschränkungen für Upgrade-Prämien festzulegen und diese Beschränkungen nach eigenem Ermessen zu ändern. Informationen zu Beschränkungen erhalten Sie im Internet und bei Ihrem Finnair Plus Service Center.
4.13 Sonstige Prämien
Der Gutschein für die Prämie muss im Internet über den Plus-Partner-Service bestellt werden (www.finnair.com/pluspartners). Die Gültigkeit und andere für die Prämie geltenden Einschränkungen sind auf dem Dokument genannt, das den Mitgliedern per E-Mail zugesendet wird. Gutscheine für Priority Club Rewards müssen vier (4) Wochen vor der beabsichtigten Verwendung bestellt werden.
4.14
Mitglieder nehmen Reservierungen selbst direkt beim Reservierungscenter des Partners ihrer Wahl vor. Bei der Reservierung muss das Mitglied angeben, dass es sich um eine Finnair Plus-Prämie handelt. Der Original-Prämiengutschein muss bei Verwendung der Prämie vorgelegt werden.
4.15 Mietwagenprämien
Die verfügbaren Prämien unterliegen den Bedingungen der Mietwagenfirma. Kosten für Kraftstoff, etwaige Versicherung und andere Ausgaben trägt der Mieter selbst. Der Mietwagen ist an dem Ort zurückzugeben, an dem dieser gemietet wurde. Die normalen Bedingungen wie Alter, Führerschein und Kreditwürdigkeit (internationale Kreditkarte) müssen für den über Prämie abgewickelten Mietwagenverleih erfüllt sein.
4.16
Gutscheine werden im Namen des tatsächlichen Fahrers ausgestellt, dessen Name auch auf dem Mietwagenvertrag eingetragen ist. Änderungen an Gutscheinen können ausschließlich vom Finnair Plus Service Center oder der betreffenden Mietwagenfirma vorgenommen werden.
4.17 Prämien für Hotelübernachtungen
Die am Finnair Plus-Programm teilnehmenden Hotels behalten sich das Recht vor, Kapazitäten für Übernachtungen, die über Prämien bezahlt werden, nach Region oder Hotel selbst zu bestimmen, mehr als einen Prämiengutschein pro Zimmer anzurechnen und weitere Bedingungen und Beschränkungen für die Verwendung von Prämien festzulegen. Die Punkteanforderungen für eigene Prämien werden von Priority Club Rewards selbst festgelegt.
5. Einstellung oder Änderung des Finnair Plus-Programms, Kündigung der Mitgliedschaft
5.1
Finnair kann das Finnair Plus-Programm jederzeit einstellen oder durch ein anderes Programm ersetzen. Mitglieder werden hierüber mindestens sechs (6) Monate vor der Einstellung schriftlich informiert. Punkte behalten sechs (6) Monate ab Benachrichtigungsdatum ihre Gültigkeit. Danach verfallen die Punkte. Finnair ist in keinerlei Weise dazu verpflichtet, für nicht verwendete Punkte oder Prämien Schadensersatz zu leisten.
5.2
Finnair ist jederzeit dazu berechtigt, die Mitgliedschaft eines Mitglieds ohne Angabe von Gründen zu beenden, wenn das betreffende Mitglied hierüber sechs (6) Monate vor Beendigung der Mitgliedschaft informiert wird. Die Punkte behalten sechs (6) Monate ab Benachrichtigungsdatum ihre Gültigkeit. Danach verfallen die Punkte. Finnair ist in keinerlei Weise dazu verpflichtet, für unbenutzte Punkte oder Prämien Schadensersatz zu leisten.
5.3
Finnair kann die Mitgliedschaft eines Mitglieds aus triftigem Grund jederzeit kündigen, wenn das Mitglied dafür Anlass gegeben hat. Finnair ist in einem solchen Fall berechtigt, die Punkte des Mitglieds ohne vorherige Benachrichtigung zu streichen. In solchen Fällen informiert Finnair das Mitglied schriftlich über die Kündigung der Mitgliedschaft, den Grund für die Kündigung und die Streichung der Punkte. Zu den oben genannten triftigen Gründen gehören Verstöße gegen die hier genannten Richtlinien sowie Fälschung, Änderung, Verkauf oder unberechtigte Weitergabe von Dokumenten (z. B. Flugscheine oder Gutscheine), die ein Mitglied zum Erhalt von Prämien berechtigen.
5.4
Mitglieder sind jederzeit zu einer Kündigung ihrer Mitgliedschaft berechtigt, wenn sie dies dem Finnair Plus Service Center schriftlich mitteilen. Finnair streicht die Punkte des Mitglieds nach Kündigungseingang. Die Mitgliedschaft endet zudem mit dem Tod eines Mitglieds.
5.5
Finnair hat das Recht, jederzeit nach eigenem Ermessen Änderungen im Hinblick auf das Finnair Plus-Programm, die Finnair Plus-Richtlinien und die den Mitgliedern gewährten Prämien vorzunehmen (einschließlich Änderungen bezüglich der Partner, Sammlung von Punkten, bereits gesammelten Punkten, Anzahl der für Prämien erforderlichen Punkte, Vergabe von Flugprämien und der hierfür geltenden Einschränkungen, Verfahren zur Einlösung von Punkten und der Punktegültigkeit). Änderungen dieser Art werden sofort und ohne Vorankündigung wirksam, soweit von Finnair nicht anders festgelegt. Finnair benachrichtigt die Mitglieder auf den Finnair Plus-Internetseiten über diese Änderungen, die außerdem in der Finnair Plus-Nachrichtenzeitschrift und ähnlichen Publikationen veröffentlicht werden, falls zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eine aktuelle Änderung vorliegt. Finnair tut alles erforderliche, um Kunden mit aktuellen Informationen über die Services des Finnair Plus-Programms zu versorgen. Die neuesten Informationen erhalten Mitglieder im Internet oder bei ihrem Service Center. Durch eine weitere Verwendung ihrer Finnair Plus-Karte akzeptieren Mitglieder die vorgenommenen Änderungen. Wenn ein Mitglied die vorgenommenen Änderungen nicht akzeptiert, ist es gemäß Abschnitt 5.4 zur Kündigung der Mitgliedschaft berechtigt. Finnair übernimmt keinerlei Haftung für Verluste, die mit den Änderungen einhergehen (einschließlich Punkteverlust, entgangener oder verminderter Gewinne). Finnair ist nicht zur Schadensersatzzahlung im Hinblick auf derartige Verluste verpflichtet.
5.6
Finnair ist berechtigt, die Finnair Plus-Mitgliedschaft eines Kunden durch die Entfernung der persönlichen Daten sowie das Löschen der Mitgliedsnummer aus dem Finnair Plus-Mitgliederregister zu kündigen, wenn innerhalb der letzten drei (3) Jahre keine Transaktionen auf dem Mitgliedskonto registriert wurden und infolgedessen keine gültigen Finnair Plus-Punkte vorhanden sind.
Kunden können die erneute Aufnahme in das Finnair Plus-Programm durch Ausfüllen eines Finnair Plus-Antragsformulars beantragen.
6. Weitere Bedingungen
6.1
Finnair übernimmt keine Haftung für mögliche Verluste, die in Verbindung mit der Mitgliedschaft im Finnair Plus-Programm oder für ein Mitglied entstehen können, sofern Finnair die Verluste oder Schäden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat.
6.2
Es werden alle Anstrengungen unternommen, die sich aus dem Programm ergebenden Unklarheiten im Sinne der Kulanz zwischen Finnair und den Mitgliedern zu regeln. Das Finnair Plus-Programm unterliegt finnischem Recht. Für alle Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Finnland.
6.3
Die Leistungen des Finnair Plus-Programms werden von zahlreichen Finnair-Partnern unterstützt. Neben den Informationen zum Finnair Plus-Programm, die über die Finnair Plus-Kundenpost verteilt werden, können Mitglieder auch Marketingmaterialien von Finnair und ihren Partnern erhalten. Finnair kann persönliche Daten von Mitgliedern für direkte Marketingzwecke an Partner weitergeben. Finnair Plus-Partner können zudem auch die Informationen im Finnair Plus-Kundenregister für eigene direkte Marketingzwecke einsetzen. Partner geben Kundeninformationen nicht an Dritte weiter. Mitglieder haben das Recht, die Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Finnair-Partner durch eine entsprechende schriftliche Mitteilung an das Finnair Plus Service Center zu untersagen.
6.4
Finnair ist nicht verantwortlich für mögliche Druckfehler, die in diesen Richtlinien enthalten sein können. Das Recht auf Änderungen wird vorbehalten.
 
 
 

Mitglied bei Finnair Plus werden

Buchen Sie einen Prämienflug online, und sparen Sie bis zu 2.000 Finnair Plus-Punkte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung für Sie zu verbessern. Wenn Sie diese Seite verwenden, erklären Sie sich mit der Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website im Abschnitt Cookies und Datenschutzrichtlinien sowie in den Nutzungsbedingungen.